Yoga für adoptierbare Schutzkatzen

Yoga bei Connie bringt dir Yoga mit Shelter Cats!



Dies ist eine der innovativen neuen Methoden, um für die ständig wachsende Zahl obdachloser Katzen in Amerika ein Zuhause für immer zu finden. Yoga bei Connie hat sich mit zusammengetan Heimgebundenes Tierheim in Decatur, Illinois um das Yoga und Shelter Cat Event zu kreieren. Es gab keine Gebühr für den Yoga-Kurs, aber Spenden für das Tierheim wurden gerne angenommen. Diese Idee wurde von konzipiert Jeanette Skaluba . Sie ist eine Freiwillige im Tierheim, die auch Yoga-Kurse bei Connies besucht.

(Bildnachweis: Yoga4Cats)

Der Adoptivmonat ist vorbei, aber die Zahl der vollkommen guten, gesunden, freundlichen und kuscheligen Katzen, die immer noch nach einem Zuhause suchen, hat kein Ende. Seit Jahren entwickeln die Menschen neue Wege, um obdachlose Katzen von einer sympathischen Öffentlichkeit gesehen zu bekommen, um ihre Chancen zu erhöhen, ein Zuhause für immer zu finden. Katzencafés Überall sprießen sie, wo Sie mit Tierheimkatzen Kaffee trinken können. Katzenbibliotheken In bestimmten Arbeitsgebäuden ist es möglich, eine Katze oder ein Kätzchen zu „checken“ und bis zu einer Stunde lang an Ihren Schreibtisch zu bringen, mit der Option der Adoption.

(Bildnachweis: Yoga4Cats)

Yoga4Cats ist nur eine der neuesten kreativen Ideen, die dazu beitragen, ein Zuhause für die große Anzahl unerwünschter Katzen zu finden, die Tierheime füllen.

(Bildnachweis: Yoga4Cats)

Diese Veranstaltung brachte 500 $ ein, die an Homeward Bound Pet Shelter gehen, und eine glückliche Katze fand für immer ein Zuhause. Weitere Informationen zu den zur Adoption verfügbaren Katzen oder Informationen zur Ausrichtung einer Veranstaltung finden Sie unter Yoga4Cats .