Frau sticht und tötet Freund für das Werfen ihrer Katze

Frau-sticht-Freund-Katze

(Bildnachweis: Getty Images)



Im Jahr 2015 identifizierte eine russische Frau von der Polizei als Natalia war bis zu 15 Jahre im Gefängnis, weil sie ihren Freund Alexi erstochen hatte mit einem Küchenmesser.



Alexi versuchte drei Tage lang, einen kaputten Fernseher zu reparieren, als er frustriert wurde und Natalias Katze wütend gegen die Wand warf.

(Bildnachweis: Getty Images)

Natalia reagierte wütend, indem sie sich ein Küchenmesser schnappte und Alexi in die Leber stach. Er starb auf dem Weg ins Krankenhaus.



Wag vom Schwanz zum Moscow Times