Warum entscheiden sich Menschen dafür, ihre Katzen zu entkratzen?

Das Entklauen ist ein kosmetischer Eingriff, der normalerweise unter dem Gedanken durchgeführt wird, dass eine Katze daran gehindert wird Möbel kratzen oder schädliche Dinge. In seltenen Fällen wird die Klaue aufgrund einer Verletzung oder eines Tumors entfernt, und wenn der Tierarzt dies als notwendiges Verfahren ansieht. Das Entklauen wird jedoch hauptsächlich für die durchgeführtNutzen für den Menschen. Immer mehr Städte und Bundesstaaten in den USA verbieten das Entklauen von Katzen als unmenschliche und barbarische Praxis, doch einige Menschen tun dies immer noch.

(Bildnachweis: Getty Images)

Was ist ein häufiges Ziel für die scharfen Krallen einer Katze? Du hast es erraten: Möbel . Katzenkratzen kann eine zerstörerische Angewohnheit sein. Ausgefranste Sofakissen, ausgefräste Sessel, zerrissene Vorhänge - das Reparieren oder Ersetzen dieser Möbel kann ärgerlich sein, ganz zu schweigen von den teuren, aber wenn Möbel und Habseligkeiten Ihr Hauptanliegen sind, möchten Sie vielleicht zunächst keine Katze adoptieren. Probieren Sie einen Sittich oder einen Fisch.



Katzen entklauen: Mehr als nur eine Maniküre

Warum muss eine Katze kratzen?

Lassen Sie Ihre Katze 'POST-al' gehen

Umleiten ist der Name des Spiels