Was ist der beste Weg, um Ihre Katze mit Katzenleckereien sinnvoll zu belohnen?

Nur wenige Dinge erregen so garantiert die Aufmerksamkeit Ihrer Katze wie das Schütteln des Leckerli-Beutels. Aber während es offensichtlich ist, dass es bei Ihrer Katze nur darum geht, die Leckereien ihrer Wahl zu essen, was ist die verantwortungsvollste Art, Katzenleckereien in den Alltag zu integrieren? Und wie viele Leckereien sollten Sie Ihrer Katze wirklich füttern?



Als Ausgangspunkt für die Fütterungsrichtlinien würde ich vorschlagen, die Empfehlungen für die Packung mit Katzenleckereien zu reduzieren. Die Marke, die ich für meine eigene Katze verwende, empfiehlt, 10 bis 12 Katzenleckereien pro Tag zu füttern. Bei zwei Kalorien pro Leckerei können dies jedoch fast 20% der empfohlenen Kalorien einer Hauskatze pro Tag sein. Keiner von uns, ob Katze oder Mensch, sollte wahrscheinlich als Fünftel unserer täglichen Aufnahme Leckereien und Süßigkeiten konsumieren. Stattdessen entscheide ich mich für vier bis fünf Leckereien.



Es ist niedlich, wenn eine Katze Leckereien aus der Hand frisst - und die Taktik kann sicherlich dazu beitragen, scheußliche neue Katzen kennenzulernen -, aber ich denke gern, dass es eine gewisse Arbeit im Vergleich zur Belohnungsbasis geben sollte, wenn es darum geht, Katzenleckereien zu verdienen.

Zu diesem Zweck mag ich es, einzelne Leckereien über den Boden der Wohnung zu werfen, damit die Katze danach rutschen kann, und sie in eines ihrer Leckerbissenspielzeuge zu legen, um ihr kleines Katzenhirn zu trainieren.



Während Katzen beim Spielen mit echten Katzenspielzeugen pingelig sein können, interagieren sie mit den meisten Objekten, wenn sich in ihnen ein Hauch von Vergnügen befindet. (Pro-Tipp: Verwenden Sie einen alten Eierkarton, um eine zu konstruieren hausgemachtes Leckerbissen Spielzeug .)

Eine andere Möglichkeit, die natürliche Jagd- und Erkundungsinstinkte Ihrer Katze anzuregen, besteht darin, einzelne Leckereien auf Stühle oder Möbel zu legen. Auf diese Weise bekommt die Katze eine kleine Übungsbeule und stimuliert ihre geistigen Fähigkeiten, bevor sie die Belohnung erhält. Das ist kluges Naschen.