Was ist dunkle Materie?

Simulation der Dunklen Materie

Eine Computersimulation zeigt, dass dunkle Materie klumpig, aber organisiert verteilt ist. In der Figur erscheinen Bereiche hoher Dichte hell, während dunkle Bereiche fast, aber nicht vollständig leer sind. (Bildnachweis: Institut für Physik und Mathematik des Universums)

Das ist eine großartige Frage, die Astronomen nicht beantworten können. Selbst die klügsten Wissenschaftler der Welt wissen nicht, was dunkle Materie ist. Aber sie wissen, dass es da draußen ist. Wie?



Alle heute sichtbaren Planeten, Sterne, Galaxien und Gase machen nur 4 Prozent des Universums aus. Die anderen 96 Prozent bestehen aus Material, das selbst mit den leistungsstärksten Teleskopen niemand sehen kann. Das Seltsame sind eigentlich zwei Dinge: Dunkle Materie und Dunkle Energie. Astronomen kennen dieses Zeug da draußen aufgrund der Auswirkungen der Schwerkraft, die sie auf die beobachteten Objekte sehen können.

Wenn Sie sich dadurch ratlos fühlen, fühlen Sie sich nicht schlecht. So denkt ein wirklich kluger Kerl, der Wissenschaftsautor Richard Panek: 'Die überwältigende Mehrheit des Universums ist: wer weiß?'

SpaceKids auf demokratija.eu bietet einfache, unkomplizierte Antworten auf wirklich große kosmische Fragen. Sehen weitere Fragen zu SpaceKids.