Werwolfkatze ist seltsam und entzückend

Atchoum-Werwolf-Katze



(Bildnachweis: Instagram )



Atchoum kann wie etwas aus dem aussehen Jim Henson Workshop , aber er ist kein Muppet. Er ist ein Katze mit einer Erkrankung namens Hypertrichose , auch als 'Werwolf-Syndrom' bekannt. Bisher ist er die einzige bekannte Katze auf der Welt, die an dieser Krankheit leidet.

Hypertrichose bewirkt, dass die Haare unkontrolliert wachsen, was es schwierig macht, diese Katze zu pflegen. Seine großen, mondähnlichen Augen und sein zotteliges Fell erinnern uns wirklich an einen Werwolf, aber er ist der süßeste Werwolf, den wir je gesehen haben.



Trotz seines ungewöhnlichen Aussehens ist er immer noch eine normale Katze, die es liebt, sich in Kisten zu verstecken und mit funkelnden Spielzeugen zu spielen. Atchoum ist eine beliebte Katze auf Instagram mit über 45.000 Followern. Schauen Sie sich einige seiner an pelzige Fotos !