Woche 5:

Sonntag(23.03.): Legen Sie Resident Cat (RC) auf die hintere Terrasse und New Cat (NC) in den Spielbereich und schließen Sie die Glasschiebetür. RC zischte und schlug gegen das Glas; NC legte die Ohren nieder und zischte. Beobachtet hatten die beiden Katzen in einiger Entfernung kein Problem; Als sie näher kamen, wurden sie wütend.



Dienstag(26.03.): Stellen Sie NC mit der Katzentoilette und Wasser von RC in den Raum. Stellen Sie RC mit NCs Katzentoilette und Wasser in das Hauptschlafzimmer / Badezimmer, damit sie sich an den Geruch des anderen gewöhnen können. RC zischte einmal.



Donnerstag(28.03.): Versucht, RC und NC an gegenüberliegenden Enden eines Flurs zu füttern; NC näherte sich RC und RC rannte weg. Stellen Sie provisorische Stangen aus dem Rahmen eines Babybettes, um die beiden zu trennen. sie schlugen sich durch die Lücken.

Samstag(30.03.):



Getrennte RC und NC durch Türen im französischen Stil zwischen Spiel- und Essbereich; NC steckte ihre Pfoten unter die Tür und begann tatsächlich mit RC zu spielen.

Stellen Sie einen Abschnitt eines 5 Fuß hohen Hühnerdrahtes in die Tür zwischen Spiel- und Essbereich, mit einer Katze auf beiden Seiten, damit jeder den anderen sehen und riechen, aber nicht berühren kann. Trotz einiger Zischen von RC schienen die beiden Katzen miteinander spielen zu wollen.