Wähle nun! Top-Weltraumgeschichten der Woche - 19. August 2012

Meteorschauer, Wissenschaftlerparodien und die seltsame Form der Sonne

NASA/SDO



NASA/SDO



In den sieben Tagen haben wir neue Bilder vom Curiosity Rover gesehen, den spektakulären Perseiden-Meteorschauer gesehen und zusammen mit einer Parodie der Wissenschaftler der Marsmission gelacht. Aber welche Geschichte nimmt den Spitzenplatz ein?

Wählen Sie hier in unserer neuesten Abstimmungsrunde Ihre Lieblings-Weltraumnachrichten der Woche aus!



ERSTER STOPP: Sogar Bruce Willis konnte die Erde nicht vor dem Asteroiden „Armageddon“ retten

Sogar Bruce Willis konnte die Erde nicht vor dem Asteroiden 'Armageddon' retten

Weltaktionsplan zur Bekämpfung der Bedrohung durch Asteroiden

DIES



Bruce Willis hätte uns nicht wirklich vor diesem riesigen Asteroiden retten können, wie er im Film Armageddon zu sehen ist, argumentiert eine neue Studie. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: „Wir sind die NASA und wir wissen es“: Urkomisches Musikvideo parodiert das Mars-Rover-Team

Das Hypersonic-Flugzeug X-51A des US-Militärs fällt Sekunden nach dem Start aus

Luftwaffe



US-Luftwaffe

Eine experimentelle US-Militärdrohne, die gebaut wurde, um mit rasenden Geschwindigkeiten von bis zu 3.600 Meilen pro Stunde zu fliegen – der sechsfachen Schallgeschwindigkeit – stürzte stattdessen am Dienstag (14. August) nur wenige Sekunden nach einem Testflug in den Pazifischen Ozean, sagen Beamte der Air Force. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: Britney Spears zu Mars Rover: Was gibt es Neues auf dem Roten Planeten?

Mars Rover Celebrity: Fragen und Antworten mit 'Mohawk Guy' Bobak Ferdowsi

Bobak Ferdowsi oder der Mohawk Guy in der Nacht des Curiosity-Rovers

NASA/Bill Ingalls

Eine Frage-und-Antwort-Runde mit Bobak Ferdowsi, dem Mitglied des Curiosity-Rover-Teams, das als Irokesen-Typ zu nationalem Ruhm gelangt ist. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: Das Hypersonic-Flugzeug X-51A des US-Militärs fällt Sekunden nach dem Start aus

„Wir sind die NASA und wir wissen es“: Urkomisches Musikvideo parodiert das Mars-Rover-Team

Mars-Rover Curiosity Parodie-Video von Satire

Satire

Die Ingenieure, die den Mars-Rover Curiosity der NASA auf der Marsoberfläche gelandet haben, sind Gegenstand eines neuen, urkomischen Parodie-Videos. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: Mars Rover Celebrity: Fragen und Antworten mit 'Mohawk Guy' Bobak Ferdowsi

Britney Spears zum Mars Rover: Was ist neu auf dem Roten Planeten?

Künstler

NASA/JPL-Caltech

Popstar Britney Spears ist mehr als eine Musikdiva. Sie ist anscheinend auch ein Mars-Rover-Fan. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: Die Menschheit reagiert 35 Jahre später auf das Wow-Signal von 'Alien'

Die Menschheit reagiert 35 Jahre später auf das Wow-Signal von „Alien“

Wow-Signal

Das Radioobservatorium der Ohio State University und das North American AstroPhysical Observatory (NAAPO)

Mehr als 10.000 Twitter-Nachrichten wurden als Reaktion auf das sogenannte Wow! Signal, ein faszinierendes Funksignal, das am 15. August 1977 entdeckt wurde und das einige für einen Anruf von Außerirdischen hielten. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER HALT: Die seltsame Form der Sonne enthüllt

Die seltsame Form der Sonne enthüllt

NASA/SDO

NASA/SDO

In einer seltsamen Wendung der Sonnenphysik ist die Form unserer Sonne runder als bisher angenommen, aber gleichzeitig auch flacher – oder gequetscht – häufiger, was den Stern in der Mitte breiter macht als an seinen Polen, sagen Wissenschaftler . [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: Houstons verstecktes Space Shuttle öffnet für öffentliche Touren

Houstons Hidden Space Shuttle öffnet für öffentliche Touren

Entdeckungssegel

Collectdemokratija.eu/Robert Z. Pearlman

Während die NASA ihre ausgemusterten Space Shuttles vorbereitet hat, um zu ihren Museumshäusern in See zu stechen, hat die Agentur auch ihr am wenigsten bekanntes Orbiterfahrzeug still vorbereitet, um an Ort und Stelle zu bleiben. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: Rekordverdächtiger Galaxienhaufen könnte der massereichste aller Zeiten sein

Rekordverdächtiger Galaxienhaufen könnte der massereichste aller Zeiten sein

Künstler

Chandra Röntgenobservatorium

Wissenschaftler haben im Weltraum eine neue Entdeckung gemacht, einen massiven Galaxienhaufen, der einige Rekorde bricht. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: Die Jagd nach Schwerewellen in der Raumzeit beginnt

Die Jagd nach Gravitationswellen in der Raumzeit ist im Gange

Das Fehlen von Schwerewellen setzt den Theorien der exotischen Kosmologie Grenzen

K. Thorne (Caltech) und T. Carnahan (NASA GSFC)

Gravitationswellen, Kräuselungen in der Raumzeit, die durch gewaltsame Ereignisse wie Kollisionen von Schwarzen Löchern erzeugt werden, könnten bald vom LIGO-Detektor entdeckt werden. [ Ganze Geschichte

NÄCHSTER STOP: NASA ernennt neuen Chef-Astronauten