Wähle nun! Beste Weltraumgeschichten der Woche – 13. Juli 2014

Galaktischer Vorbeiflug, ferne Sterne & mehr

Entfernteste Milchstraßensterne



Isualisierungssoftware: Uniview von SCISS Data: SOHO (ESA & NASA), John Bochanski (Haverford College) und Jackie Faherty (American Museum of Natural History and Carnegie Institute's Department of Terrestrial Magnetism)



Letzte Woche bestätigten Forscher, dass die Raumsonde Voyager 1 der NASA tatsächlich durch den interstellaren Raum geflogen ist, eine NASA-Sonde entdeckte den Pan-STARRS-Kometen, als er 143 Millionen Meilen von der Erde entfernt flog, Astronomen entdeckten die am weitesten entfernten Sterne, die bisher in der Milchstraße bekannt waren. Sehen Sie hier die besten Geschichten der letzten Woche.

ERSTER STOPP: Hat ein riesiger Einschlag den Planeten Merkur geformt?

Hat ein riesiger Einschlag den Planeten Merkur geformt?

Erstes hochauflösendes Bild von Merkur, das von der Raumsonde MESSENGER übertragen wurde (in Falschfarben, 11 schmalbandige Farbfilter).



NASA/Johns Hopkins University Applied Physics Laboratory/Carnegie Institution of Washington

Die mysteriöse Zusammensetzung des innersten Planeten des Sonnensystems könnte auf eine massive 'Hit-and-Run'-Kollision vor Milliarden von Jahren zurückzuführen sein, berichtet eine neue Studie.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Europa zielt mit der nächsten großen Weltraummission auf Schwarze Löcher

Europa zielt mit der nächsten großen Weltraummission auf Schwarze Löcher



Künstler

ESA / AOES Medialab

Europas nächste große Weltraummission wird supermassereiche Schwarze Löcher, Gammastrahlenausbrüche und andere Aspekte des hochenergetischen Universums untersuchen.

[ Ganze Geschichte ]



WEITER: Moonwalker Buzz Aldrin startet Kampagne zum 45. Jahrestag von Apollo 11

Moonwalker Buzz Aldrin startet Kampagne zum 45. Jubiläum von Apollo 11

Apollo 11

NASA

Buzz Aldrin, der zweite Mann auf dem Mond, startet eine Social-Media-Kampagne, in der Menschen auf der ganzen Welt aufgefordert werden, ihre Erinnerungen an seine historische Landung vor 45 Jahren zu teilen.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Bestätigt: Voyager 1 im interstellaren Raum

Bestätigt: Voyager 1 im interstellaren Raum

Voyager 1 betritt den interstellaren Raum

NASA/JPL-Caltech

Neue Daten, die von der NASA-Raumsonde Voyager 1 gesammelt wurden, bestätigen, dass die weit entfernte Sonde tatsächlich durch den interstellaren Raum kreuzt, sagen Forscher.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Big Dipper Hotspot könnte helfen, das 100 Jahre alte Mysterium der kosmischen Strahlung zu lösen

Big Dipper Hotspot könnte helfen, das 100 Jahre alte Mysterium der kosmischen Strahlung zu lösen

Kosmische Strahlen von Ursa Major

K. Kawata, Institut für Kosmische Strahlenforschung der Universität Tokio.

Wissenschaftler haben kürzlich einen „Hot Spot“ der kosmischen Strahlung unterhalb des Großen Wagens gefunden.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Komet macht spektakulären galaktischen Vorbeiflug (Video)

Komet macht spektakulären galaktischen Vorbeiflug (Video)

Der Komet Pan-Starrs ist in der Nähe einer Spiralgalaxie zu sehen.

NASA/JPL-Caltech

Eine NASA-Sonde entdeckte kürzlich den Kometen Pan-STARRS, als er 143 Millionen Meilen von der Erde entfernt flog und an einer anderen Galaxie im Sternbild Ursa Major vorbeizog.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Saturns Ringe, Hexagon auf dem Display in Amazing Photo

Saturns Ringe, Sechseck auf dem Display in Amazing Photo

Saturnwirbel und Ringe

NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute

Eine Raumsonde, die Saturn und seine vielen Monde erforscht, hat ein erstaunliches Foto des wirbelnden Wirbels, des seltsamen Sechsecks und der markanten Ringe des Planeten aufgenommen.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Wie Radschäden die Mission von Mars Rover Curiosity beeinflussen

Wie Radschäden die Mission von Mars Rover Curiosity beeinflussen

Radschaden am Mars Rover

NASAJPL-Caltech/MSSS

Es scheint nicht, dass der Mars-Rover Curiosity der NASA in absehbarer Zeit AAA-Pannenhilfe erhalten wird. Aber es braucht es. Der ein Tonnen schwere, sechsrädrige Roboter des Mars Science Laboratory fährt seit seiner Landung im August 2012 über den Roten Planeten.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Nennen Sie einen fremden Planeten: Wähler wollten seltsame neue Welten taufen

Nennen Sie einen fremden Planeten: Wähler wollten seltsame neue Welten taufen

IAU / M. Getreidemesser / N. Risinger (skysurvey.org)

IAU / M. Getreidemesser / N. Risinger (skysurvey.org)

Beamte der Internationalen Astronomischen Union fordern die Menschen auf der Erde im Rahmen eines Wettbewerbs ab 2015 auf, Exoplaneten zu benennen.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Heftige Sternenexplosion enthüllt die Ursprünge des Weltraumstaubs

Heftige Sternenexplosion enthüllt die Ursprünge des Weltraumstaubs

Staubbildung um eine Supernova

ESO / M. Kornmesser

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich kosmische Staubkörner bei Supernova-Explosionen bilden und die Stoßwellen überleben können, die von den mächtigen Explosionen danach erzeugt werden.

[ Ganze Geschichte ]

NÄCHSTES: Vintages NASA-Raumschiff könnte kein Gas mehr haben, sagt ein privates Team