Wähle nun! Beste Weltraumgeschichten der Woche – 31. August 2014

Solare Neutrinos, Mondaroma & mehr

Die Supernova SN 2014J ist auf diesem am 31. Januar 2014 aufgenommenen Foto des Weltraumteleskops Hubble (Einschub) zu sehen. Die Supernova, die am 21. Januar entdeckt wurde, befindet sich in der Galaxie M82 etwa 11,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Wissenschaftler nutzen die Supernova, um



NASA, ESA, A. Goobar (Universität Stockholm) und das Hubble Heritage Team (STScI/AURA)



Letzte Woche beschrieben Moonwalker die übelriechende Natur von Mondschmutz, ein superempfindlicher Reaktor machte einen Neutrino-Nachweis und vieles mehr. Sehen Sie hier die besten Geschichten der Woche.

ERSTER STOPP: Es ist bestätigt! Schwarze Löcher gibt es in mittleren Größen

Der Mond riecht: Apollo-Astronauten beschreiben das Mondaroma

Apollo 11-Mondlandefähre-Pilot Buzz Aldrin wirbelt während eines Moonwalks auf der NASA Mondstaub auf



NASA

25. August- Der Mond hat einen unverwechselbaren Geruch. Fragen Sie einen Apollo Moonwalker nach der geruchsintensiven Natur des Mondschmutzes und Sie werden dieselbe Antwort erhalten.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Eine neue Welt: Die NASA erinnert sich an die Neptun-Begegnung der Sonde Voyager 2 von 1989

Eine neue Welt: Die NASA erinnert sich an die Neptun-Begegnung der Sonde Voyager 2 von 1989



Voyager 2 Bild von Neptun

NASA

26. August- Vor einem Vierteljahrhundert bekam die Welt zum ersten Mal einen guten Blick auf den anderen blauen Planeten des Sonnensystems.

[ Ganze Geschichte ]



WEITER: Auf zu Pluto! NASA-Raumsonde jetzt jenseits der Umlaufbahn von Neptun (Fotos)

Auf zu Pluto! NASA-Raumsonde jetzt jenseits der Umlaufbahn von Neptun (Fotos)

Labor für angewandte Physik der Johns Hopkins University/Southwest Research Institute

Labor für angewandte Physik der Johns Hopkins University/Southwest Research Institute

25. August- Die New Horizons-Sonde der NASA ist auf dem Weg zum Pluto, erreichte jedoch am Montag, dem 25. August, einen wichtigen Meilenstein, als sie die Umlaufbahn von Neptun vor 25 Jahren passierte, auf den Tag genau, an dem die Voyager 2-Sonde denselben Planeten summte.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Das geheime Raumflugzeug X-37B der US Air Force verbringt 600 Tage im Orbit

Das geheimnisvolle Raumflugzeug X-37B der US Air Force verbringt 600 Tage im Orbit

X-37B Weltraumflugzeug im Orbit

NASA Marshall Space Flight Center

29. August- Das mysteriöse unbemannte Raumflugzeug der US-Luftwaffe ist mehr als 600 Tage im Orbit auf einer geheimen Militärmission, die kein Ende zu nehmen scheint.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: US-Militär sprengt Hyperschallwaffe nach fehlgeschlagenem Teststart

US-Militär sprengt Hyperschallwaffe nach gescheitertem Teststart

Der Fotograf Scott Wight aus Kodiak, Alaska, hat dieses Foto der Explosionen des US-Militärs aufgenommen

Scott Wight

26. August- Die US-Armee startete am Montag (25. August) einen Prototyp der Advanced Hypersonic Weapon von Alaska aus, um ihn Sekunden später in die Luft zu jagen. Sehen Sie, wann es schief gelaufen ist.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Anziehen! Final Frontier Design startet Space Suit Experience in NYC

Schick machen! Final Frontier Design startet Space Suit Experience in NYC

Die Direktorin des NASTAR-Weltraumtrainingszentrums Brienna Henwood legt während des in Brooklyn, New York ansässigen Unternehmens, einen Golfball, während sie einen Raumanzug von Final Frontier Design trägt

demokratija.eu/Tariq Malik

29. August- Die Köpfe hinter Final Frontier Design enthüllten ein neues Erlebnis für Weltraumfans in New York City. Für 400 US-Dollar können Sie einen echten Druckraumanzug anprobieren, Golf spielen und sogar einen Flugsimulator fliegen.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Russische Rakete bringt europäische Navigationssatelliten in die falsche Umlaufbahn

Russische Rakete bringt europäische Navigationssatelliten in eine falsche Umlaufbahn

Eine Künstlerin

ESA – J. Huart, 2014

24. August- Der Startdienstleister Arianespace bestätigte am späten Freitag (22. August), dass zwei Satelliten für das europäische Navigationsnetz Galileo nach dem Start an Bord einer Sojus-Rakete aus Französisch-Guayana in die falsche Umlaufbahn gebracht wurden.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Weiße Zwerge könnten nuklearen Auslöser für explosive Supernovas sein

Weiße Zwerge könnten nuklearen Auslöser für explosive Supernovas sein

Die Supernova SN 2014J ist auf diesem am 31. Januar 2014 aufgenommenen Foto des Weltraumteleskops Hubble (Einschub) zu sehen. Die Supernova, die am 21. Januar entdeckt wurde, befindet sich in der Galaxie M82 etwa 11,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt. Wissenschaftler nutzen die Supernova, um

NASA, ESA, A. Goobar (Universität Stockholm) und das Hubble Heritage Team (STScI/AURA)

27. AugustGammastrahlen einer fernen Supernova helfen endlich zu bestätigen, dass die Art von Sternexplosionen, zu denen sie gehört, auf außer Kontrolle geratene thermonukleare Explosionen auf der Oberfläche toter Sterne zurückzuführen sind, sagen Forscher.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Kraft der Sonne: Schwer fassbare Sonnenneutrinos entdeckt, eine kosmische Premiere

Kraft der Sonne: Schwer fassbare Sonnenneutrinos entdeckt, eine kosmische Premiere

Borexino-Experiment

Borexino-Kooperation

27. AugustDer Nachweis von Neutrinos, die im Herzen der Sonne geschmiedet wurden, stützt Theorien darüber, was der Sonne ihren nuklearen Funken verleiht. Sehen Sie, wie ein superempfindlicher Reaktor die Neutrino-Erkennung durchführte.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Ist das Universum ein 2D-Hologramm? Experiment soll es herausfinden

Ist das Universum ein 2D-Hologramm? Experiment soll es herausfinden

Wissenschaftler arbeitet an Fermilab

Fermilab

28. AugustEin fortlaufendes Experiment könnte zeigen, ob unser vollständiges und ausgearbeitetes 3D-Universum eine Illusion ist, eine 2D-Projektion auf einen kosmischen Bildschirm, die jenseits unserer Wahrnehmung oder unseres Verständnisses liegt.

[ Ganze Geschichte ]

WEITER: Die neue Mega-Rakete der NASA für den Weltraum wird bis 2018 startbereit sein