Tierärzte nehmen Posten auf dem Capitol Hill ein

Die Zwischenwahlen liegen direkt hinter uns, und eine Handvoll Tierärzte haben Posten auf dem Capitol Hill übernommen. Sie sind Congressional Science Fellows von der Amerikanische Veterinärmedizinische Vereinigung (AVMA) .



Das AVMA-Stipendienprogramm wird finanziert von der American Veterinary Medical Foundation und gesponsert durch die Amerikanische Vereinigung zur Förderung der Wissenschaft , die wissenschaftliche Experten in Kongressbüros dort unterbringt, wo sie gebraucht werden. Bisher haben mehr als 60 Tierärzte am AVMA-Programm teilgenommen.



Dr. Elise Ackley wird mitarbeiten Senator Dick Durbin (D- Illinois ) (Durbin ist der zweithöchste Demokrat im US-Senat); Dr. Chase Crawford wird helfen Sen. Al Franken von (D- Minnesota ); und Dr. Carrie La Jeunesse hat eine Position mit eingenommen Rep. Jeff Fortenberry (R- Nebraska ).

Während ihrer einjährigen Tätigkeit werden die drei AVMA-Stipendiaten die Kongressmitglieder, mit denen sie zusammenarbeiten, in verschiedenen politischen Fragen beraten, darunter Biosicherheit, Mittel, Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit, Tiergesundheit und Tierschutz sowie öffentliche Gesundheit.



Dr. Mark Lutschaunig, Direktor der Abteilung für Regierungsbeziehungen von AVMA, erklärt dem Journal of American Veterinary Medical Association Nachrichten ,„Im ganzen Land und auf der ganzen Welt stehen wir vor unglaublichen Herausforderungen in Bezug auf Tiergesundheit, öffentliche Gesundheit und Umwelt. Tierärzte wie Ackley, Crawford und La Jeunesse haben die einmalige Gelegenheit, ihre wissenschaftliche Ausbildung und ihr Fachwissen zu nutzen, um den Staats- und Regierungschefs unseres Landes dabei zu helfen, eine solide Gesetzgebungspolitik zu entwickeln, die die Tiergesundheit und das Wohlergehen verbessert, unsere Lebensmittelversorgung schützt, die öffentliche Gesundheit fördert und unsere Umwelt schützt für die Zukunft.'

Die drei Stipendiaten wurden Anfang dieses Jahres aus 20 Bewerbern ausgewählt, nachdem sie ein dreiphasiges, wettbewerbsorientiertes Auswahlverfahren abgeschlossen hatten. Sie werden ihren Kongressmitgliedern als Vollzeitbeschäftigte zur Verfügung stehen und bis August 2015 die Bedürfnisse und Aktivitäten ihrer jeweiligen Kongressbüros unterstützen.

Dr. Ackley, gebürtiger Shreveport, La., Und Absolvent des Louisiana State University School für Veterinärmedizin wird sich auf Fragen der öffentlichen Gesundheit und der Hochschulbildung konzentrieren; Dr. Crawford, gebürtiger Houstoner und Absolvent der Texas A & M University College für Veterinärmedizin und biomedizinische Wissenschaften wird sich hauptsächlich auf landwirtschaftliche Fragen konzentrieren; und Dr. La Jeunesse von Port Orchard, Washington, und 1983 Absolvent der Universität von Kalifornien-Davis School of Veterinary Medicine wird an internationalen Entwicklungsfragen arbeiten.