Valentinstag im Weltraum: Kosmische Liebesfotos

Mit Liebe aus dem Weltraum

Der Rosettennebel unter Vollmond von Terry Hancock



Terry Hancock | Down Under Observatorium



Verlieben Sie sich neu in den Weltraum mit diesen romantischen Bildern aus dem ganzen Universum.

Der Astrofotograf Terry Hancock hat dieses Bild des Rosettennebels am 16. März 2014 bei Vollmond aus West-Michigan aufgenommen. [ Lesen Sie die ganze Geschichte. ]



Der Herznebel

Herznebel

Ron Brecher

Diese herzförmige Wolke aus kosmischem Gas und Staub wird „Herznebel“ oder IC 1805 genannt. Sie liegt etwa 7.500 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Kassiopeia.



Ein herausragender Vorschlag

Vorschlag zur Milchstraße

Sergio Emilio Montúfar Codoñer

Gibt es einen besseren Ort für zwei Weltraumliebhaber, um sich zu verloben, als unterhalb der Milchstraße? Auf diesem Foto macht der Astrofotograf Sergio Montúfar seiner Freundin Barby am 27. September 2016 unter der Milchstraße in Cabo Raso, Argentinien, einen Heiratsantrag. (Sie sagte ja!)



Plutos Herz

Ein Bild von Pluto, aufgenommen von der NASA

NASA/APL/SwRI

Ein Bild von Pluto, aufgenommen von der NASA-Raumsonde New Horizons, zeigt das glatte „Herz“ des Zwergplaneten. Diese Region ist inoffiziell als Sputnik Planum bekannt. [ Plutos Herz: Ein kosmischer Valentinsgruß in Fotos ]

Blume im Ringnebel

Blume im Ringnebel

Harvard-Smithsonian CfA/JPL-Caltech/NASA

Diese blütenförmige Wolke aus kosmischem Staub und Gas ist eine Hülle aus Material, das von toten, explodierten Sternen übrig geblieben ist. Er ist als Ringnebel (auch Messier Object 57 und NGC 6720) bekannt und existiert etwa 2.000 Lichtjahre von der Erde entfernt im Sternbild Leier.

Eine kosmische 'Valentinsrose'

Eine rot-blaue kosmische Rose

NOAO/AURA/NSF

Der seltsame planetarische Nebel, Sh2-174, hat die Form einer Rose, die im Weltraum schwebt. [ Lesen Sie die ganze Geschichte. ]

Schwarzes Loch Ring

Dieses Bild der beiden Galaxien, die Arp 147 bilden, zeigt einen riesigen kosmischen Ring aus Sternen (blau) und Schwarzen Löchern (rosa), wie er vom Chandra-Röntgenobservatorium und dem Hubble-Weltraumteleskop gesehen wird. Eine weitere Galaxie ist ebenfalls sichtbar (senkrecht links) sowie ein heller Stern

NASA/CXC/MIT/S.Rappaport et al., Optisch: NASA/STScI

Dieses Bild der beiden Galaxien, die Arp 147 bilden, zeigt einen riesigen kosmischen Ring aus Sternen (blau) und Schwarzen Löchern (rosa), wie er vom Chandra-Röntgenobservatorium und dem Hubble-Weltraumteleskop gesehen wird. Eine weitere Galaxie ist ebenfalls zu sehen (senkrecht links), sowie ein heller Stern und ein Quasar (rosafarbenes Objekt oben links). Dieses Bild wurde am 9. Februar 2011 veröffentlicht. [ Lesen Sie die ganze Geschichte. ]

Ein gebrochenes Herz im Weltraum

NGC 896 Emissionsnebel

Bob und Janice Fera

Der Emissionsnebel NGC 896 im Sternbild Kassiopeia befindet sich etwa 7500 Lichtjahre von der Erde entfernt im Herznebel. Ein Lichtjahr ist die Entfernung, die das Licht in einem Jahr zurücklegt, oder etwa 6 Billionen Meilen (10 Billionen Kilometer).

Herz und Seele

NASA-Teleskop blickt in das Herz und die Seele des Universums

NASA/JPL-Caltech/UCLA

Die Herz- und Seelennebel sind in diesem Infrarotmosaik des Wide-field Infrared Survey Explorer (WISE) der NASA zu sehen. Das Bild deckt einen Bereich des Himmels ab, der über zehnmal so breit wie der Vollmond und achtmal so hoch im Sternbild Kassiopeia ist.

Auffälliger Rosettennebel

Neues kosmisches Foto enthüllt auffälligen Rosettennebel

NASA/JPL-Caltech/UCLA [Vollständige Geschichte]

Ein neues Bild, das vom Wide-field Infrared Survey Explorer (WISE) der NASA aufgenommen wurde, zeigt den Rosettennebel im Sternbild Monoceros (das Einhorn). Dieser blumenförmige Nebel ist eine riesige sternbildende Staub- und Gaswolke in unserer Milchstraße, etwa 4.500 bis 5.000 Lichtjahre entfernt.

Herznebelbild Terry Hancock

Herznebel

Terry Hancock

Der Astrofotograf Terry Hancock hat dieses Bild vom DownUnder Observatory in Fremont, Michigan, vom 29. bis 31. August 2012 aufgenommen. [ Lesen Sie die ganze Geschichte. ]