Die Challenge „Train Like a Marsian“ inspiriert Kinder, aktiv zu werden

Trainiere wie ein Marsianer-Programm

Das Train Like a Martian-Programm fordert Kinder auf, an täglichen körperlichen Aktivitäten teilzunehmen, genau wie es ein NASA-Astronaut tun würde. (Bildnachweis: Die Mars-Generation)



Der Weltraum ist hart für den menschlichen Körper, besonders wenn Astronauten ins Extreme gehen, wie zum Beispiel Monate auf der Internationalen Raumstation verbringen – oder eine zukünftige Reise zum Mars unternehmen.



Die gemeinnützige Gruppe The Mars Generation (TMG) lädt Kinder (und auch Erwachsene) zwischen dem 18. und 24. April zu „Train like a Marsian“ ein. Trainiere wie ein Astronaut “-Programm, das die körperliche Aktivität von Kindern durch den Vergleich mit dem Astronautentraining fördert. (TMG hat keine Verbindung zur NASA.)

'Einzelpersonen, Gemeindegruppen und Schulen auf der ganzen Welt sind eingeladen, mitzumachen, indem sie diese Herausforderungen meistern oder jeden Tag bis zu 45 Minuten einer körperlichen Aktivität nachgehen und dann Bilder online unter dem Hashtag #TrainLikeAMartian teilen', sagten Vertreter von The Mars Generation in a Stellungnahme. [ Wie man ein Astronaut wird ]



„In Huntsville, Alabama, sind regionale Veranstaltungen geplant; Minneapolis; und Zentralflorida am 24. April, am selben Tag, an dem Astronaut Tim Peake den London-Marathon auf der Internationalen Raumstation ISS laufen wird“, heißt es in der Erklärung.

Neben der Belohnung für die Teilnahme ermutigt die Challenge die Menschen, Spenden zu sammeln, um die Mars-Generation zu unterstützen und das Bewusstsein für das Programm durch soziale Medien und andere Mittel zu erhöhen. Sowohl für die Teilnahme als auch für das Sammeln von Spenden gibt es Preise.

'Die Herausforderung besteht darin, das Bewusstsein für die Bedeutung von Gesundheit und Fitness für ein ausgeglichenes Leben zu schärfen', schrieb die Gruppe auf ihrer Website. 'Obwohl MINT-Bildung (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) unser Schwerpunkt bei TMG ist, ist es auch wichtig, die Menschen zu einem gesunden Leben zu ermutigen und aufzuklären.'



'Die Herausforderung Train Like a Martian wird auch Einzelpersonen und Gruppen die Möglichkeit bieten, Spenden zur Unterstützung der Mission von The Mars Generation zu sammeln, einschließlich aller unserer Outreach-Programme, unseres Studenten-Weltraumbotschafterprogramms und des Weltraumcamp-Stipendienprogramms', heißt es auf der Website.

The Mars Generation ist eine gemeinnützige Organisation, die von Abigail Harrison gegründet wurde, einem Teenager, der 2013 den italienischen Astronauten Luca Parmitano informell bei seiner Mission zur Raumstation unterstützte. Dem Beirat gehören mehrere ehemalige Astronauten und Robert Pearlman, Chefredakteur von collectdemokratija.eu und a . an demokratija.eu-Mitarbeiter.

Mehr über die Herausforderung Train Like a Martian erfahren Sie auf der Website des Projekts: http://themarsgeneration.org/train-like-a-martian/ .



Folgen Sie Elizabeth Howell @howellspace .Folge uns @spacedotcom , Facebook und Google+ . Originalartikel zu demokratija.eu .