Eine Stadt in Sibirien will eine Katze zum Bürgermeister wählen

Demokratie ist eine großartige Sache, aber wenn alle Kandidaten für ein Amt schrecklich sind, kann es geradezu frustrierend sein. Nun, eine Stadt in Sibirien hat genug von korrupten Politikern, die Dinge regieren. Sie wählen lieber jemanden, der sich nicht für Geld oder Macht interessiert. Stattdessen, Sie wollen eine Katze als Bürgermeister .

Eine schottische Falte sitzt mit russischer Schrift, die lose übersetzt,



Barsik ist 18 Monate alt Scottish Fold praktisch ein Kätzchen. Aber manchmal ist es gut, neues Blut ins Amt zu bringen. In einem (n inoffizielle Umfrage Barsik führte mit erstaunlichen 91,6% der Stimmen. Diese Verschiebung der politischen Unterstützung findet inmitten einer Flut von Korruptionsskandalen statt, und die Bürger haben den Status Quo satt. Der ehemalige Bürgermeister trat im August zurück. Barsiks mangelnde politische Erfahrung könnte tatsächlich ein Vorteil für seine Kampagne sein.



Ein Scottish Fold liegt auf einer Couch und sieht wachsam aus.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Katze auf dem Sitz des Bürgermeisters landet, da ein Stadtrat und der Regionalgouverneur beabsichtigen, nächste Woche einen neuen Bürgermeister zu ernennen. Aber hoffentlich werden die Politiker einige der Richtlinien der Katze zur Beruhigung desillusionierter Wähler genau unter die Lupe nehmen. Wie ein Wähler sagte, kann man in Barsiks Augen sehen, dass er sich um die Menschen kümmert. Vielleicht ist es an der Zeit, dass sich auch andere Politiker darum kümmern.

Was denkst du? Wäre eine Katze ein besserer Anführer als einige Mitglieder Ihrer Regierung? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.



In Verbindung stehender Artikel: Katzen von fünf hochrangigen Weltführern