Top 6 Katzenrassen, die Fremden gegenüber am freundlichsten sind

Suchen Sie nach eine neue Katze adoptieren in deine Familie? Wenn Sie die Art von Person sind, die häufig Besucher in Ihrem Haus hat, möchten Sie wahrscheinlich eine Katze, die ruhig, cool und freundlich zu Fremden ist.



Während fast alle Katzen von klein auf sozialisiert und darauf trainiert werden können, Neuankömmlinge auf freundliche Weise zu begrüßen, sind bestimmte Rassen Fremden gegenüber von Natur aus freundlich, was ihnen helfen könnte, mit Leichtigkeit unbekannte Gesichter zu sehen.



Laut unserer CatTime Katzenrassenzentrum , sechs Katzenrassen haben diehöchsteBewertung von fünf Sternen für die Rassencharakteristik 'Freundlich gegenüber Fremden'. Hier sind die Katzenrassen, die in Bezug auf die Freundlichkeit von Fremden den höchsten Rang einnehmen!

  • 1/6Singapur Katzen

    Singapur Katzen

    (Bildnachweis: Yifei Wang / Getty Images)



    Das Singapur ist eine verspielte und temperamentvolle Katze, die es liebt, Spielzeug zu jagen, auf warmen Runden zu faulenzen und Freunde zu finden.

    Sie sind neugierig und neugierig, und Ihr Singapura wird wahrscheinlich Fremde herzlich begrüßen und auf einen neuen Spielkameraden hoffen.

  • 2/6Devon Rex Katzen

    Devon Rex Katzen

    (Bildnachweis: Veera Tsobo / Getty Images)



    Das Devon Rex Es ist bekannt, dass sie sich hoch aufsetzen, besonders wenn sie mit den Menschen, denen sie Hallo sagen, auf Augenhöhe sein können. Sie könnten sogar die Schultern ihrer Lieblingsmenschen reiten, um genau das zu tun!

    Devon Rex-Katzen lieben die Aufmerksamkeit und möchten vielleicht sogar am Familien-Esstisch essen. Die Gäste werden dieses gutmütige und ruhige Kätzchen lieben.

  • 3/6Cornish Rex Cats

    Cornish Rex Cats

    (Bildnachweis: Okssi68 / Getty Images)



    Cornish Rex Katzen lieben es, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Sie werden gerne Tricks ausführen und sich auf alberne Mätzchen einlassen, um eine Reaktion von einer Menge zu bekommen.

    Ihr natürliches Selbstvertrauen gibt ihnen die Möglichkeit, sich ohne Angst Fremden zu nähern. Tatsächlich bezeichnen viele diese Rasse in ihren Manierismen als 'hundeartig'.

  • 4/6Burmesische Katzen

    Burmesische Katzen

    (Bildnachweis: Westend61 / Getty Images)

    Das Burmesische Katze liebt es zu plaudern und im Gegensatz zu einigen stimmlichen Katzen sind ihre Stimmen weich und süß - perfekt für den ersten Eindruck. Das ist auch gut so, denn birmanische Katzen sehnen sich nach Kameradschaft. Sie sind nicht begeistert davon, für längere Zeit allein zu sein.

    Natürlich bedeutet diese Liebe zur Kameradschaft, dass das Haus der Burmesen ein Zuhause ist, in dem es an Privatsphäre mangelt. Bereiten Sie sich darauf vor, dass kleine Pfoten jeder Bewegung folgen! Der Wunsch, die menschlichen Aktivitäten im Auge zu behalten, gilt auch für die Gäste zu Hause.

  • 5/6Sphynx-Katzen

    Sphynx-Katzen

    (Bildnachweis: Olga Osipova / EyeEm / Getty Images)

    Es ist nicht verwunderlich, dass eine Katze, die die ganze Zeit nackt ist, die Gesellschaft von Fremden liebt. Das Sphynx ist sicherlich angenehm in der eigenen Haut.

    Diese sehr sozialen Katzen bekommen wegen ihres ungewöhnlichen Aussehens einiges an Aufmerksamkeit, und damit sind sie einverstanden. Je mehr Augen von Menschen auf sie gerichtet sind, ob Gäste oder Familie, desto besser.

  • 6/6Europäische Burmesen

    Europäische Burmesen

    Bildnachweis: Westend61 / Getty Images)

    Das Europäische Burmesen ist eine andere Katze, die Kameradschaft ohne Rücksicht auf die Privatsphäre sucht. In der Tat, wenn Sie sie ohne menschliche Gesellschaft lassen, können Sie erwarten, dass sie sich langweilen und ihren eigenen Spaß mit einigen unerwünschten Verhaltensweisen machen.

    Das heißt, wenn Sie mit dem Bedürfnis der europäischen Burmesen nach Aufmerksamkeit Schritt halten können, werden Sie mit einer intelligenten Katze belohnt, die gerne Tricks unter dem Beifall eines jeden Besuchers ausführt. Sie werden selbst die fehlgeleiteten Personen, die behaupten, Katzen nicht zu mögen, schnell für sich gewinnen!