Tipps zur Auswahl eines Internats für Ihre Katze

weiße Katze auf dem Tisch liegend

Das Leben bewegt sich schnell und Last-Minute-Ferien, Geschäftsreisen und Notfälle werden regelmäßig auftauchen. Die Ferienzeit kann es schwierig machen, einen Tierbetreuer zu finden oder auch mit Ihrer Katze zu reisen.



Und wenn Sie Ihre Katze nicht mitnehmen können und keine finden können Katzensitter Kurzfristig ist es gut, eine seriöse Boarding-Einrichtung in Bereitschaft zu haben, falls Sie diese benötigen.



Hier sind einige Tipps, wie Sie eine gute Unterkunft finden, die Ihre Katze während Ihrer Abwesenheit pflegt.

Keine Panik, es ist nicht so schlimm

In einigen Fällen ist es am einfachsten, wenn Freunde oder Familienmitglieder Ihr Haus regelmäßig besuchen, um Futter und Wasser nachzufüllen, den Katzenstreu zu wechseln und Ihre Katze auf dem Catio herumlaufen zu lassen, wenn sie sich ins Freie wagen.



Aber wenn es nicht möglich ist, ärgern Sie sich nicht. Das Boarding muss nicht rau sein. Schließlich müssen Sie Kitty nicht zu lange in einem Reiseveranstalter zusammenfassen, wie Sie es tun würden, wenn sie Sie auf Ihren Reisen begleiten würden. Außerdem erhalten sie soziale Interaktion, Bewegung und Aufmerksamkeit von geschultem Personal.

Natürlich gibt es für jede wunderbare Boarding-Umgebung eine andere, die überfüllt, stressig, schmutzig und mit ungeschulten oder unprofessionellen Mitarbeitern besetzt ist. Wie finden Sie den richtigen?

Holen Sie sich eine gute Empfehlung

zwei glückliche Mädchen, die auf Sofa im Hauptinnenraum sprechen

Ein guter Ort, um Ihre Suche nach Boarding-Einrichtungen zu starten, ist eine Empfehlung. Fragen Sie andere Tierhalter, Ihren Hundefriseur oder Ihren Tierarzt nach Unternehmen, denen sie vertrauen.



Sie können auch online schnell nach Boarding-Einrichtungen in Ihrer Nähe suchen und einige Kundenbewertungen lesen. Sehen Sie, was andere Leute sagen und welche Arten von Dienstleistungen das Unternehmen anbietet. Dies kann ein guter Weg sein, um eine Einrichtung zu finden, die auch in Ihr Budget passt.

Es ist auch eine gute Idee, sich bei der zu erkundigen Besseres Geschäftsbüro für Beschwerden über eine Pension, die Sie in Betracht ziehen.

Sobald Sie die Kandidaten eingegrenzt haben, ist Ihre nächste Aufgabe die wichtigste: ein Besuch vor Ort.

Was Sie fragen sollten, wenn Sie persönlich ankommen



Besuchen Sie die Internate, die Sie persönlich in Betracht ziehen, bevor Sie Ihre Katze mitbringen. Auf diese Weise können Sie herausfinden, ob es für Ihre Katze geeignet ist, und viele wichtige Fragen beantworten.

Achten Sie darauf, alle Orte zu sehen, an denen Ihre Katze ihre Zeit verbringen kann, einschließlich Spielbereiche, Wanderrouten und natürlich Zwingerplätze.

Ihre wesentliche Checkliste mit Fragen sollte Folgendes enthalten:

  • Ist die Anlage sowohl optisch als auch geruchsrein?
  • Sind die Zwinger gut beleuchtet und belüftet?
  • Wird die Temperatur bei heißem oder kaltem Wetter geregelt?
  • Sind die Mitarbeiter fürsorglich und professionell?
  • Ist ein Nachweis der aktuellen Impfungen (Tollwut, Staupe usw.) erforderlich, um Ihre Katze und andere zu schützen?
  • Hat jede Katze ihren eigenen ausreichend großen Indoor-Outdoor-Lauf oder einen Indoor-Lauf und einen Trainingsplan? Beinhaltet der Aufenthalt Ihrer Katze einen individuellen Lauf (drinnen / draußen oder drinnen nur mit geplanter Spiel- und Trainingszeit)?
  • Sind Outdoor-Trainings- und Spielbereiche vor Witterungseinflüssen geschützt?
  • Verfügt der Zwinger über Betten und erhöhte Bereiche, damit sich Ihre Katze vom Beton ausruhen kann?
  • Werden Tiere nach Arten getrennt an Bord gebracht? (d. h. Katzen und Hunde in getrennten Bereichen aufbewahrt)
  • Sind die Zwinger groß genug für Ihre Katze?
  • Wie ist der Fütterungsplan und dürfen Sie Ihre Katze selbst versorgen? Lebensmittel ?
  • Welche tierärztlichen Notfalldienste gibt es?
  • Bieten sie Pflege, Training, Baden oder Medikamentenverabreichung an?
  • Was sind die Gebühren und wie werden sie ermittelt?

Wenn möglich, lassen Sie Ihre Katze den Tag dort verbringen oder sogar schlafen, besonders vor einer langen Reise. Dies könnte der beste Test sein, ob dieser Zwinger - oder irgendein Zwinger - für Sie und Ihr Kätzchen geeignet ist.

Hat Ihre Katze jemals in einem Internat übernachtet? Wie haben Sie den richtigen gefunden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!