Nehmen Sie Ihre Katze mit zum Arbeitstag: Was Sie wissen müssen

Verspielte Katze im Büro mit zwei Geschäftsleuten, die spielen

Nehmen Sie Ihre Katze mit zur Arbeit - der Tag, der am 18. Juni 2018 gefeiert wird - ist ein Tag, an dem Sie Ihr Lieblingskätzchen mitbringen können, um alle Ihre Mitarbeiter zu treffen. Es ist Teil von Nehmen Sie Ihr Haustier zur Arbeitswoche , das von Pet Sitters International im Vorfeld des Tages 'Take Your Dog To Work' ins Leben gerufen wurde, damit Menschen, die andere Haustiere als Hunde haben, die Möglichkeit haben, ihre geliebten Haustiere auch mit ihren Arbeitsfreunden zu teilen. Nehmen Sie Ihre Katze mit zur Arbeit Der Tag beginnt die Woche am Montag. Da sind viele Vorteile für Katzen am Arbeitsplatz . Sie können Kunden anziehen, Stress reduzieren und eventuell auftretende Schädlinge beseitigen. Bevor Sie Ihr Kätzchen zur Arbeit bringen, sollten Sie jedoch einige Dinge beachten. Hier ist, was Sie wissen müssen, um sicher zu sein und Spaß am Take Your Cat To Work Day zu haben.

1. Erlaubnis einholen



Zeigen Sie sich NICHT nur zur Arbeit mit Ihrer Katze, wenn Sie nicht um Erlaubnis gebeten haben, am Take Your Cat To Work Day teilzunehmen. Fragen Sie Ihren Chef, Ihre Personalabteilung oder eine andere Person, die Ihnen das Okay geben kann. Es gibt viele Probleme, die auftreten können, wenn Ihr Büro nicht für Haustiergäste vorbereitet ist. Einige Mitarbeiter könnten Allergien haben, andere könnten Angst vor Tieren haben und andere könnten von einem Haustier bei der Arbeit von wichtigen Aufgaben abgelenkt werden. Seien Sie höflich und denken Sie auch an Ihre Mitarbeiter. Geben Sie jedem die Chance, bereit für Ihre Katze zu sein. Es ist sicherer für Menschen und Katzen, wenn Sie dies tun.



2. Dies ist nicht für jede Katze

Geschäftsfrau mit Katze im Architekturbüro

Wenn Ihre Katze leicht erschrocken ist, sich in neuen Umgebungen unwohl fühlt oder sich Sorgen um neue Menschen macht, macht es Ihnen möglicherweise nicht so viel Spaß, Ihre Katze zur Arbeit zu bringen. Möglicherweise möchten auch andere Personen ihre Katzen mitbringen. Wenn Ihr Kätzchen die Anwesenheit anderer Katzen nicht mag, können schnell Probleme auftreten. Arbeitsplätze können beschäftigt und laut sein, und Menschen kommen und gehen. Wenn sich Ihre Katze also gerne durch offene Türen schleicht, ist dies möglicherweise ein weiteres Problem. Kenne deine Katze. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie sie sich am Arbeitsplatz verhalten, ist dies möglicherweise nicht der richtige Zeitpunkt, um sie zu testen. Machen Sie Ihre Katze nicht ängstlich oder unsicher.

3. Halten Sie Kitty bequem

Selbst wenn Ihre Katze mit neuen Menschen und Situationen total cool ist, fühlen sie sich möglicherweise von all den neuen Sehenswürdigkeiten, Geräuschen und Gerüchen Ihres Arbeitsplatzes überreizt. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Kätzchen einen schönen Ort zum Zurückziehen und Ausruhen geben, damit es bei Bedarf eine Pause einlegen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie einen bequemen Katzentransporter haben. Vielleicht möchten Sie eine Kiste, ein Katzenbett oder ein Kissen mitbringen, damit Ihre Katze neben Ihnen sitzen und trotzdem sehen kann, was los ist.

4. Bringen Sie Vorräte mit

kleine 5 Monate alte weiße Katze, fand einen schönen Platz im Büro des Besitzers



Wenn Ihre Katze einen ganzen Arbeitstag lang in der Nähe sein wird, bringen Sie alles, was sie benötigt, mehrere Stunden von zu Hause weg. Sie benötigen eine Schüssel für Wasser, Futter, wenn während der Arbeit etwas zu essen ist, Leckereien, Spielzeug und alle Medikamente, die Ihre Katze möglicherweise benötigt. Wahrscheinlich benötigen Sie auch eine Katzentoilette oder eine andere Möglichkeit, um Ihre Katze töpfchen zu lassen, damit Sie den Abfall ordnungsgemäß entsorgen können.

5. Machen Sie Einführungen

Neue Freunde zu finden kann eine Menge Spaß machen, wenn es zu den Bedingungen Ihrer Katze gemacht wird. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter Ihre Katze schnüffeln lassen, bevor sie streicheln. Geben Sie Ihren Mitarbeitern Leckereien und Spielzeug, damit sie Ihrem Kätzchen zeigen können, dass sie in Frieden kommen. Wenn sich Ihre Katze unwohl fühlt, lassen Sie sie eine Pause einlegen und versuchen Sie es erneut, wenn sie sich weniger überfordert fühlen. Stellen Sie nicht alle auf einmal vor. Nimm die Dinge langsam. Lassen Sie Ihre Katze sich in ihrer Freizeit für neue Menschen aufwärmen, damit sie auch am Take Your Cat To Work Day Spaß haben können.

Planen Sie, Ihre Katze am Take Your Cat To Work Day an Ihren Arbeitsplatz zu bringen? Welche anderen Tipps würden Sie Menschen empfehlen, die ihre Katzen zur Arbeit mitnehmen möchten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!