Umfrage zeigt, dass Ärzte Haustiere für Ihre Beschwerden verschreiben

74 Prozent der Ärzte, die an der Umfrage teilgenommen haben, gaben an, dass sie ein Haustier verschreiben würden, um die allgemeine Gesundheit ihrer Patienten zu verbessern. (Bildnachweis: Getty Images)

Gute Nachrichten für Haustiereltern. Der Hund oder die Katze, mit der Sie leben, kann Ihnen helfen, Sie zu heilen. Für viele von uns ist das keine Überraschung. Die Ergebnisse einer Studie aus dem Stiftung der Human Animal Bond Research Initiative (HABRI) sind überraschend.



Von 74 Prozent der Ärzte, die an der Umfrage teilgenommen haben, gaben sie an, ein Haustier zu verschreiben, um die allgemeine Gesundheit ihrer Patienten zu verbessern, und acht Prozent gaben an, ein Haustier für eine bestimmte Erkrankung zu verschreiben.



„Ärzte und ihre Patienten verstehen die gesundheitlichen Vorteile von Haustieren wirklich und setzen dieses Verständnis in die Praxis um“, sagt Steven Feldman, Executive Director von HABRI. 'Die Human Animal Bond Research Initiative finanziert die Erforschung der evidenzbasierten gesundheitlichen Vorteile der Mensch-Tier-Interaktion. Diese Umfrage zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.'

HABRI hat sich mit der Cohen Research Group zusammengetan, um eine Online-Panel-Umfrage unter 1.000 Hausärzten und Allgemeinärzten durchzuführen. Laut Feldman ist dies die größte Umfrage dieser Art, bei der das Wissen, die Einstellungen und das Verhalten von Ärzten in Bezug auf die gesundheitlichen Vorteile von Haustieren untersucht werden.



Die im vergangenen August durchgeführte Umfrage hatte 28 Fragen. Die Ärzte, die an der Umfrage teilnahmen, verfügten über einen Median von 18 Jahren Praxiserfahrung.

Weitere wichtige Ergebnisse zeigen:

  • 69 Prozent der befragten Ärzte gaben an, erfolgreich mit Tieren in einem Krankenhaus, einem medizinischen Zentrum oder einer Arztpraxis gearbeitet zu haben, um die Therapie oder Behandlung des Patienten zu unterstützen.
  • 97 Prozent der befragten Ärzte glauben, dass das Leben mit Haustieren gesundheitliche Vorteile hat.
  • Die meisten Ärzte in der Umfrage gaben an, dass sich die Gesundheit ihrer Patienten aufgrund ihrer Elternschaft verbessert hat.

'Die Wissenschaft zeigt, dass Haustiere bei einer Vielzahl von Gesundheitszuständen helfen können - von Herzgesundheit über Depressionen bis hin zu PTBS', fügt Feldman hinzu. 'HABRI hofft, dass diese Umfrage dazu beitragen wird, die Barrieren abzubauen und mehr Ärzte und ihre Patienten dazu zu bringen, über die wichtigen, wissenschaftlich validierten gesundheitlichen Vorteile von Haustieren zu sprechen.'