Stargazer entdeckt Pluto inmitten von Schütze-Sternen (Foto)

Pluto- und Schütze-Sterne von Chumack

Der Astrofotograf John Chumack hat dieses Bild am 29. Juni 2014 von einer Farm in Dexter, Iowa, aufgenommen. (Bildnachweis: John Chumack | www.galacticimages.com )



Dieses atemberaubende Bild fängt den Zwergplaneten Pluto zwischen den Sternenfeldern des Schützen ein.



Astrofotograf John Chumack Dieses Bild hat er am 29. Juni von einer Farm in Dexter, Iowa, aufgenommen. Chumack hat eine Gruppe von Sternen aufgenommen, die er den Schütze-'Löffel' nennt.

'Die meisten Astronomen kennen die Große Teekanne des Schützen, direkt über dem Griff der Teekanne befindet sich der Schütze-Löffel', schrieb Chumack in einer E-Mail an demokratija.eu.



Auf dem Bild ist Pluto ein entfernter Punkt in der Nähe der Tasse des 'Löffels'. Das Sternbild Schütze, auch bekannt als Bogenschützen-Zentaur, ist das größte Sternbild der südlichen Hemisphäre und das 15. größte Sternbild insgesamt. Acht der hellsten Sterne im Schützen bilden einAsterismusgenannt 'die Teekanne', die tief am südlichen Horizont erscheint. Ein Asterismus ist eine offensichtliche Gruppierung von Sternen, die zu groß für einen Sternhaufen und zu klein für eine Konstellation sind.

Nr. 1 bewertetes Anfängerteleskop. Celestron NexStar 130SLT Computerteleskop. Kaufen Sie hier

Nr. 1 bewertetes Anfängerteleskop. Celestron NexStar 130SLT Computerteleskop. Kaufen Sie hier (Bildnachweis: demokratija.eu Store)



Chumack verwendete eine modifizierte Canon 40D DSLR & 50mm Objektiv @ F5.6, ISO 1600 für eine einzelne 4-Minuten-Belichtung beim Tracking auf einem CG-4 Mount.

Um weitere fantastische Nachthimmelfotos von demokratija.eu-Lesern zu sehen, besuchen Sie unser Astrofotografie-Archiv.

Anmerkung des Herausgebers:Wenn Sie ein fantastisches Nachthimmelfoto haben, das Sie für eine mögliche Geschichte oder Bildergalerie teilen möchten, wenden Sie sich bitte an den Chefredakteur Tariq Malik unter spacephotos@demokratija.eu .



Folgen Sie demokratija.eu auf Twitter @spacedotcom . Wir sind auch dabei Facebook & Google+ . Originalartikel auf demokratija.eu.