Star Rover-Rezension

Mit der Star Rover Stargazing-App können Sie zum Preis von kleinen Pommes auf eine anständige Himmelsdatenbank auf Ihrem Telefon zugreifen.

Von Stephanie Conway 16. September 2021

Star Rover Test: Bild zeigt den Nachthimmel in der App.(Bild: Zukunft)

Unser Urteil



Star Rover ist eine erschwingliche, einfach zu bedienende Sternenbeobachtungs-App; jedoch ist seine Datenbank und Funktionalität im Vergleich zu seinen Konkurrenten begrenzt.



Zum

  • Eine der günstigeren Sternenbeobachtungs-Apps
  • Einfach zu bedienen und durch die Sterne navigieren
  • Schöne Illustrationen
  • Vollständig anpassbare Nachthimmeleinstellungen

Gegen

  • Begrenzte Datenbank im Vergleich zu anderen Apps
  • Gelegentliche App-Fehler
  • Namen von Sternen können manchmal schwer zu lesen sein
  • Wenige Vorteile gegenüber anderen Apps
Springen zu:

Wie könnte man den Abend besser verbringen, als Ihre Liebsten mit Ihrem astronomischen Wissen zu begeistern? Wenn Sie schon immer mehr über die Wunder des Nachthimmels erfahren wollten, dann verwandelt die richtige Sternenkarten-App Ihr ​​Telefon in ein handgehaltenes Planetarium. Wir haben einen langen Weg zurückgelegt von der ersten Sternenkarte, die vor etwa 32.000 Jahren von der Orion-Konstellation stammte, handgeschnitzt in den Stoßzahn eines Mammuts.

Dank der Weiterentwicklung der modernen Technologie sind Sternenkarten-Apps digital geworden. Ob Meteoritenschauer, Mondfinsternis oder einfach nur ein besonders sichtbarer Abend, die Star Rover App kann jedem Gelegenheitsstargazer helfen, das Beste aus ihrem Erlebnis zu machen. Wenn Sie GPS verwenden, um Ihren Standort in Bezug auf den Nachthimmel zu verfolgen, müssen Sie Ihr Telefon nur in Richtung Himmel richten, und Sie können die Sterne und Himmelsobjekte darüber entziffern. Die von EEFan Inc. entwickelte Sternendatenbank umfasst mehr als 120.000 Hipparcos-Sterne und mehr als 80 Sternbilder. Obwohl dies im Vergleich zu anderen Premium-Apps wie Star Walk 2 und Stellarium Mobile Plus eine geringe Zahl ist, gibt es immer noch viele Himmelsobjekte, mit denen Sie Ihr Planetariumswissen mit Star Rover erweitern können. Wir haben die Star Rover App mit einem iPhone getestet.

Star Rover Test: Funktionalität



Alle Stargazing-Anwendungen haben eine Hauptfunktion: Sie in Echtzeit über die Himmelsobjekte über Ihnen zu informieren. Star Rover ist nicht anders und lässt sich leicht navigieren. Die App-Ansicht ist konfigurierbar, sodass Sie einfach durch die Namen von Himmelsobjekten sowie äquatorialen und azimutalen Gittern navigieren können. Verwenden Sie einfach die Einstellungen, um die Himmelsansicht zu ändern, und die Schnellsuche kann Ihnen sagen, was Sie über den Nachthimmel wissen müssen.

Es gibt auch eine Funktion, mit der Sie durch die Zeit reisen können - entweder vorwärts oder rückwärts -, um zu sehen, wie der Himmel zu diesem Zeitpunkt aussehen würde. Obwohl die Benutzeroberfläche benutzerfreundlich ist, gibt es einige Optionen, die nicht klar erklärt werden. Wir stellten auch manchmal beim Heranzoomen von Sternen fest, dass der Text mit ihren Namen nicht mitvergrößert wurde, was die Lesbarkeit erschwerte.

Star Rover Review: Das Bild zeigt Informationen über einen Stern.



(Bildnachweis: Zukunft)

Star Rover-Rezension: Design

Zwei lustige Aspekte der App sind, dass Star Rover Ihnen ermöglicht, Ihren Standort manuell festzulegen, sodass Sie von jedem Punkt der Welt aus sehen können, wie der Himmel aussieht, und Sie können durch die Zeit reisen, um zu sehen, wie der Himmel aussehen würde an einem bestimmten Datum und zu einer bestimmten Uhrzeit in der Vergangenheit oder Zukunft. Allerdings traten gelegentlich einige Störungen auf, die dazu führten, dass unser Standort manchmal etwas ungenau war, aber das Schließen der App und das erneute Öffnen löste dieses Problem oft.

Die Star Rover Stargazing-App bietet ähnliche Funktionen wie ihre großen Konkurrenten: Informationen zu Himmelsobjekten, einen Augmented-Reality-Modus und die Möglichkeit, den Zeitpunkt der Himmelsbeobachtung zu ändern. Nachdem wir versucht hatten herauszufinden, was Star Rover von allen anderen Sternenkarten-Apps unterscheidet, stellten wir fest, dass es keine gab und dass es aufgrund seiner gelegentlich verzögerten Benutzeroberfläche und grundlegenden Funktionen nicht ganz mit seinen direkten Konkurrenten mithalten kann. Auch die in der App verwendete Schriftart kann leicht verschwommen und schwer lesbar erscheinen, wodurch die App auch etwas veraltet aussieht.



Star Rover Review: Das Bild zeigt eine Karte des Himmels.

(Bildnachweis: Zukunft)

Star Rover Test: Zusätzliche Funktionen

Einer der besten Aspekte bei der Verwendung von Sternenkarten-Apps wie Star Rover ist, dass Sie ohne teure Ausrüstung oder Teleskope bequem von zu Hause aus die Sterne beobachten können. Die Benutzerfreundlichkeit von Star Rover ermöglicht es jedem – auch Kindern oder absoluten Anfänger-Sternguckern – die Himmelsobjekte über ihnen zu identifizieren. Eine coole Funktion der App ist der Mondphasenkalender und die Finsternis-Simulation, die jede Phase einer Finsternis detailliert beschreibt. Sie können die App auch verwenden, um zu sehen, was sich unter dem Horizont und darüber hinaus befindet. Sie haben die volle Sicht auf alles, was Sie über Ihrem Kopf sehen können, sogar auf Reiseobjekte wie Satelliten und die Internationale Raumstation. Die Suchfunktion und die Informationsfunktion eignen sich hervorragend, um Sternbilder zu finden und mehr über verschiedene Galaxien und Planeten zu erfahren. Das einzige, was diese App verbessern würde, wären Informationen zu den verschiedenen Konstellationen (das und die Möglichkeit, auf eine Konstellation zu klicken und sie auszuwählen).

Star Rover-Test: Bild zeigt Informationen über den Mars.

(Bildnachweis: Zukunft)

Star Rover Bewertung: Kosten

Es gibt eine kostenlose Version der App, die Werbeanzeigen enthält, oder Sie können sich für die Premium-Version von Star Rover entscheiden, die zu einem wettbewerbsfähigen Preis von 1,99 US-Dollar erhältlich ist. Für den gleichen Preis einer Portion kleiner Pommes können Sie also ein ganzes Planetarium im Handumdrehen erhalten, um Ihr astrologisches Wissen bequem von zu Hause aus aufzufrischen - werbefrei! Richten Sie Ihr Telefon einfach auf den Himmel und verwenden Sie die App als Leitfaden, um die Himmelsobjekte wie Sterne, Planeten und Nebel über Ihnen zu identifizieren!

Sollten Sie Star Rover kaufen?

Mit einer schnellen Suche nach Sternenbeobachtungs-Apps im Apple Store oder Play Store finden Sie eine ganze Reihe von Sternenkarten-Apps zur Auswahl. Viele mögen alle gleich erscheinen, mit ihren bläulichen Farbtönen und Screenshots von schönen Konstellationen. Insgesamt ist Star Rover eine anständige Sternenkarten-App für Astronomie-Anfänger und Sterngucker, aber es gibt nichts Besonderes, das diese App von anderen auf dem Markt unterscheidet. Wenn Sie sich entscheiden, diese App zu kaufen oder Ihre 2 Dollar für einen Snack auszugeben, würde ich Ihnen nicht die Schuld geben, dass Sie sich für letzteres entschieden haben.

Sie können Star Rover von der herunterladen Appstore . Angebot anzeigen

Sie können Star Rover herunterladen von Google Play . Angebot anzeigen