Sternentstehungsregion NGC 346 Weltraum Wallpaper

Sternentstehungsregion NGC 346 1920

Dieses Porträt der hellen Sternentstehungsregion NGC 346, in der verschiedene Wellenlängen des Lichts wie Aquarelle miteinander verwirbeln, offenbart neue Erkenntnisse über die Entstehung von Sternen. (Bildnachweis: ESO / ESA / JPL-Caltech / NASA / D. Gouliermis (MPIA) et al.)



Dieses erstaunliche Weltraum-Wallpaper-Porträt der hellen Sternentstehungsregion NGC 346 enthüllt neue Informationen darüber, wie Sterne entstehen. NGC 346 befindet sich 210.000 Lichtjahre entfernt in der Kleinen Magellanschen Wolke, einer benachbarten Zwerggalaxie der Milchstraße. Das Bild basiert auf Daten von ESA XMM-Newton (Röntgenstrahlen; blau), dem New Technology Telescope der ESO (sichtbares Licht; grün) und Spitzer der NASA (infrarot; rot). Das Infrarotlicht zeigt kalten Staub, während das sichtbare Licht glühendes Gas anzeigt und die Röntgenstrahlen sehr heißes Gas darstellen. Gewöhnliche Sterne erscheinen als blaue Flecken mit weißen Zentren, während junge Sterne, die in Staub eingehüllt sind, als rote Flecken mit weißen Zentren erscheinen.



Hintergrundbilder

Standard
800x600
1024x768
1280x1024
1600x1200
Weit
1280x800
1440x900
1680x1050
1920x1200