Quietschende Katze: Adoption eines Streuners aus der Nachbarschaft

Squeaky lebte als Katze im Freien und verbrachte seine Tage im Sonnenschein in der kleinen Strandgemeinde von Playa Del Rey, Kalifornien . Er wurde von seinem Besitzer gefüttert, kastriert und betreut. Leider hatte sein Besitzer Alzheimer und wurde in ein Pflegeheim geschickt, und niemand hatte Pläne für Squeaky. Glücklicherweise zogen eine neue Gruppe von Nachbarn ein, Laurie und Paul Berkowitz, und glücklicherweise hatten beide eine Vorliebe für die Rettung von Katzen. Sie retteten bereits zwei Katzen im Alter von drei Wochen, Pink und Boo, und begrüßten immer die Idee, ihre Haustierfamilie zu erweitern. Pink und Boo wurden von ihrer Mama verlassen und außerhalb von Lauries Mutterhaus gefunden. Laurie Berkowitz, die noch zu jung war, um Kätzchenfutter zu verdauen, fütterte sie mit der Flasche und half ihnen, laufen und essen zu lernen.



Nachdem der fahrende Lastwagen weggefahren war, dauerte es nicht lange, bis Squeaky in ihrem Garten präsent war. Dennoch hatte Squeaky Angst vor Paul und Laurie. Laurie Berkowitz teilt mit Cattime: 'Er war so gebrechlich und wir dachten nicht, dass er leben würde. Er hatte eine große Augeninfektion und konnte sich kaum bewegen. Wir konnten ihn nie finden und nahmen an, dass er verschwunden war. “ Eines Tages kam eine sehr gut ernährte Katze aus der Nachbarschaft, Diesel, immer wieder an ihre Tür. Er weigerte sich, zum Essen ins Haus zu kommen und bestand darauf, dass wir ihm Essen vor unserer Haustür brachten. Er miaute sehr hartnäckig nach Essen und sie versorgten ihn weiterhin mit Essen. Paul und Laurie stellten bald fest, dass Diesel Squeaky das Essen essen ließ und er auf der Hut sein würde, um sicherzustellen, dass er aß. Mit großer Erleichterung erfuhren sie, dass Squeaky noch lebte. Paul und Laurie Berkowitz pflegten Squeaky langsam wieder gesund. Sie fütterten ihn und gaben ihm die Vitamine, die er brauchte, um seine Kraft aufzubauen. „Jetzt ist er unsere Katze geworden und hängt täglich vor unserer Tür. Wir haben uns verliebt. “



Wenn Sie erwägen, dasselbe für eine streunende Katze in Ihrer Nachbarschaft zu tun, Die Humane Society hilft HIER bei der Beantwortung detaillierter Fragen zu streunenden Katzen und Wildkatzen . Sie möchten niemals ein streunendes Tier in Ihr Zuhause bringen, wenn Sie Haustiere haben. Es könnte tödliche Krankheiten übertragen. Besser unter Quarantäne stellen, bis Sie das Tier zur ordnungsgemäßen Untersuchung zum Tierarzt bringen können.

Eine streunende Katze ist ein Haustier, das verlassen wurde oder verloren gegangen ist, mit dem Kontakt vertraut ist und domestiziert genug ist, um adoptiert zu werden. Während eine wilde Katze aus einem Wurf wilder oder streunender Katzen stammt und nicht zum Kontakt mit Menschen verwendet wird. Wildkatzen sind normalerweise zu schüchtern und ängstlich, um adoptiert zu werden.



Wenn die Katze fügsam erscheint, besteht der erste Schritt darin, den Besitzer der Katze zu finden. Sie können das Bild der Katze auf posten craigslist ist verloren und gefunden oder machen Sie Flyer, um sich in Ihrer Nachbarschaft zu verteilen. Wenn der Besitzer nicht gefunden werden kann, besteht der nächste Schritt darin, die Verantwortung der Katze wie der Berkowitz zu übernehmen oder zu versuchen, ihm / ihr durch ein Tierheim, eine Rettung oder in Ihrem Kreis von Familie, Freunden und Gemeinschaft ein dauerhaftes Zuhause zu finden .

Wenn die Katze nach ein paar Fütterungen wild, unnahbar und vorsichtig ist, ist es am besten, Klicken Sie HIER, um festzustellen, ob diese Katze kastriert oder kastriert wurde . Wenn es scheint, dass die Katze nicht ist, können Sie Klicken Sie HIER, um herauszufinden, ob es lokale Gruppen gibt, die 'Trap Neuter Return (TNR)' - Dienste anbieten das wird deine obdachlose Katze kastrieren oder kastrieren. Das Karte der Human Society von Wildkatzenorganisationen ist ein guter Ort, um zu suchen. Auch Sie können einer hungrigen und verlassenen Katze helfen. Lassen Sie sich von Laurie und Paul Berkowitz inspirieren und helfen Sie einer obdachlosen Katze in Not in Ihrem eigenen Garten.