Schwamm Bob ist tot

Laut der offiziellen Website, Nicht mehr hübsch sitzen, Kitty , Schwamm Bob wurde Freitag Nacht niedergelegt.



Die Besitzer der Katze, Courtney und Matthew Farrell, gaben die traurige Nachricht in einem Beitrag mit dem Titel 'Goodbye Sweet Boy' weiter.



Laut dem Beitrag begannen die Probleme vor ungefähr zwei Wochen, als Sponge Bob Hustenanfälle entwickelte. Nach einigen Tests wurde festgestellt, dass die Katze Asthma hatte, und er schien die verschriebenen Medikamente einzunehmen.

Am vergangenen Mittwoch verschlechterte sich die Lage jedoch, als Sponge Bob schnell und schwer zu atmen begann. Er wurde zum Tierarzt gebracht, in eine mit Sauerstoff angereicherte Kiste gelegt und über Nacht zur Beobachtung aufbewahrt. Die Ärzte machten auch Röntgenaufnahmen.



Die Röntgenaufnahmen zeigten eine große Masse in der Brust der Katze, die Druck auf seine Lunge ausübte und sein Herz aus der Position drückte. Frühere Röntgenaufnahmen haben die Masse nicht erfasst, aber seit der letzten ist sie sehr schnell gewachsen.

Angesichts der Tatsache, dass die Katze einem chirurgischen Eingriff unterzogen wurde, den sie möglicherweise nicht überlebt hat, und einer fragwürdigen Lebensqualität, die er hätte, wenn er die Operation überstanden hätte, beschlossen die Besitzer von Sponge Bob, ihn gehen zu lassen. Sie waren bei ihm, als er vorbeikam.

Die Farrells beendeten den Beitrag mit einer persönlichen Notiz:



'Vielen Dank für all die Aufregung, die Sie während unserer Zeit mit Sponge mit uns geteilt haben', schrieben sie. 'Wir wissen, dass er von all denen getrauert wird, die sich für ihn entschieden haben, und wir hatten das große Glück, Ihre Unterstützung auf dieser Reise zu haben.'

Für die Uneingeweihten war Sponge Bob links in einem New Yorker Tierheim Anfang Juni. Er wog 33 Pfund. Er war angenommen von den Farrells ein paar Wochen später und auf Diät und regelmäßige Bewegung Routine gesetzt. Ab dem 5. Juli die Katze vergießen vier Pfund und war auf dem Weg, mehr zu verlieren.

Sponge Bob erlangte nationale Aufmerksamkeit und brachte Fettleibigkeit bei Haustieren als ernstes Problem in den Vordergrund, das bei Hunden und Katzen zunimmt.



In vielerlei Hinsicht wurde Sponge Bob der Nachfolger von Miau , eine andere übergewichtige Katze. Meow wurde in einem 39 Pfund schweren Tierheim in New Mexico zurückgelassen. Nach einer Wirbelwind-Medientour, auf der er auftratHeuteund andere New Yorker Nachrichtensendungen, er ist gestorben von Lungenversagen.

CatTime begrüßt Courtney und Matthew Farrell dafür, dass sie Sponge Bob aufgenommen und versucht haben, ihn in Form zu bringen. Von den NMSPK-Site-Postings liebte Sponge Bob sein neues Zuhause und seine Besitzer, die ihn genauso liebten.

Leb wohl, Sponge Bob. Ruhe in Frieden.