Katze der Woche mit besonderen Bedürfnissen: Anka

Als Anka in Istanbul, Türkei, von einem Auto angefahren wurde, erlitt diese verschwenderisch aussehende grünäugige Katze mit ihrem süßen und ausdrucksstarken Gesicht eine schreckliche lebensverändernde Wirbelsäulenverletzung, die ihn querschnittsgelähmt machen würde.



Jetzt, nachdem er sich auf eine 5.000-Meilen-Reise begeben hat, erholt er sich im Tabby's Place Heiligtum in New Jersey, während Sie eine neue Reise in Richtung eines ewigen Zuhauses beginnen.



(Bildnachweis: Rebecca Wolf.)

Nach seinem Unfall wurde Anka von ein paar gutherzigen Passanten gefunden, die versuchten, Vorkehrungen für eine Operation der Katze in Istanbul zu treffen. Aber es wurde schnell entschieden, dass er lebenslang gelähmt sein würde.

(Bildnachweis: Vance Chiara.)

Unbeeindruckt vernetzten sich Ankas Retter mit Freunden in Manhattan, New York City, und planten einen Weg, ihn nach Übersee zu transportieren, um einen Spezialisten für Katzen-Neurologen zu besuchen. Anka packte, nahm seinen Pass und begann seine transatlantische Reise - aber bei seiner Ankunft wurde leider bestätigt, dass er nie wieder laufen kann.



Zu diesem Zeitpunkt in Ankas Geschichte kam er auf das Radar von Tabby's Place, einem Katzenschutzgebiet in Ringoes, New Jersey, in dem es darum geht, 'Katzen zu helfen, die aus hoffnungslosen Situationen gerettet wurden'.

(Bildnachweis: Shannon Kirkman.)

Nach dem Aufsetzen bei Tabby's Place erwies sich Anka als eine freudige Katze mit dem, was Entwicklungsleiterin Angela Hartley 'eine unsinkbare Art von Glück' nennt. Sie fügt hinzu, dass es bei Anka darum geht, Kuscheln zu suchen, Nassfutter zu jagen und sein Federspielzeug zu verfolgen.

(Bildnachweis: Shannon Kirkman.)

Obwohl Anka querschnittsgelähmt ist, hat er einen Weg gefunden, mobil zu bleiben, indem er sich über seine Vorderbeine mitzog. Die Diskussion darüber, ihn mit einem speziell angefertigten Mobilitätswagen auszustatten, hat begonnen, aber wie Angela sagt: 'Wir haben festgestellt, dass gelähmte Katzen oft in der Lage sind, sich flinker und glücklicher alleine fortzubewegen.'

(Bildnachweis: Shannon Kirkman.)



Während eine Entscheidung über Ankas Räder getroffen wird, bereitet er sich auf mögliche Adoptionsanträge vor. Obwohl, wie Angela warnt, sein querschnittsgelähmter Zustand bedeutet, dass er seine täglichen Katzentoilettenaufgaben nicht alleine erledigen kann.

'Seine Adoptierenden müssten bereit sein zu lernen, wie man seine Blase und seinen Darm ausdrückt, und dies dreimal täglich treu tun', sagt sie. 'Aber die meisten Familien, die unsere querschnittsgelähmten Katzen im Laufe der Jahre adoptiert haben, waren normale Leute, die sich einfach in diese besonderen Tiere verliebt und gelernt haben, wie man sie pflegt.'

(Bildnachweis: Shannon Kirkman.)

Während Anka auf sein ewiges Zuhause wartet, können Sie durch helfen Sponsoring die Genesung dieser transatlantischen Transplantation bei Tabby's Place.