Sollte meine Katze die Toilette benutzen?

Frage:



Sollte meine Katze die Toilette benutzen?

Antworten:

Die kurze Antwort lautet 'Nein'. Und die lange Antwort lautet immer noch 'Nein:'

Ihre Katze wird viel glücklicher sein, wenn sie in sauberen Katzentoiletten eliminiert, wo sie sich sicher fühlen und ihre Exkremente bedecken kann. Ich habe Kunden, die ihre Katzen anfangs darauf trainiert haben, in Toiletten zu eliminieren, aber dann zu ihrer Bestürzung festgestellt haben, dass die Katzen in anderen Bereichen des Hauses auf die Toilette gingen. Toiletten sind ideal für Menschen - nicht für Katzen.

Hier sind drei Gründe, warum es eine schlechte Idee ist, Katzen zu trainieren, um sie in Toiletten zu eliminieren:

  • Neben den physischen Gründen für die Ausscheidung sind Urin und Kot Teil des Kommunikationssystems einer Katze. Katzen müssen in der Lage sein, ihre Exkremente zu graben und zu bedecken. Manchmal entscheiden sie sich dafür, es nicht abzudecken. Toiletten geben ihnen nicht die Wahl. Dies kann dazu führen, dass eine Katze gestresst wird. Gestresste Katzen greifen häufig auf instinktive Verhaltensweisen zurück, z. B. auf die Suche nach anderen, weniger stressigen Orten, um auf die Toilette zu gehen.
  • Einige Katzen spielen gerne auf Toiletten. Der Deckel muss für Katzen offen bleiben, die Toiletten benutzen. Dies kann problematisch sein. Ich glaube nicht, dass ich auf Details eingehen muss .
  • Katzen können sich in Badezimmern gefangen fühlen. Katzen können sich in Situationen, in denen es keinen Ausweg gibt, verwundbar und gestresst fühlen. Auch hier greifen gestresste Katzen häufig auf instinktive Verhaltensweisen zurück, z. B. auf die Suche nach anderen, weniger stressigen Orten, um auf die Toilette zu gehen.