Tierheimbefall gefährdet das Leben von Tieren

Ungefähr 77 Hunde und 11 Katzen in der Macon Animal Control Shelter Einrichtung in Macon, Ga müssen vor dem 6. Juni ein Zuhause finden oder sich einer möglichen Sterbehilfe stellen.



Am 7. Juni wird die Anlage heftigen Insektenbomben ausgesetzt sein, da das Gebietsschema auf einer Mülldeponie errichtet wurde und von Kakerlaken und Mäusen überrannt wird. Die Begasung dauert drei bis fünf Tage.



'Wenn Sie in unserem Pausenraum dort hineingehen, um zu Mittag zu essen, wenn Sie jetzt dorthin zurückgehen, sehen Sie Mäusekot auf dem Tisch, auf der Theke', sagte Van VanDeWalker, ein Tierkontrollbeamter . 'Es ist so schlimm.'

Der Mausbefall ist so schwerwiegend, dass eine der Tierheimkatzen, Fiona-Fred, durchschnittlich vier Nagetiere pro Tag jagt und tötet.



Tiere im Tierheim scheinen vor Ablauf der Juni-Frist drei Alternativen zur Sterbehilfe zu haben: Adoption, Verlegung in ein anderes Tierheim oder Pflege.

Shane Smith, Präsident von Pfoten für Hoffnung und Glauben hilft, den Tieren ein Zuhause zu finden. 'Die In-State-Leute können einfach kommen und sich aus dem Tierheim adoptieren', sagte Smith. „Der Außerstaatliche kann eine Rettung durchlaufen. Die Rettung wird kommen und das Tier ziehen, den Transport einrichten, es überprüfen lassen und es dann aus dem Zustand nehmen und ausliefern. “

Jeder, der daran interessiert ist, einen Hund oder eine Katze aus dem Macon Animal Control Shelter zu adoptieren, sollte das besuchen Website der Einrichtung .