Schnurrende Möglichkeiten für Mütter, den Muttertag mit Katzen zu feiern

Mutter im Bett mit Baby und Katze

Sie wissen wahrscheinlich, dass der 10. Mai der Muttertag im Jahr 2020 ist, oder? Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie möglicherweise in letzter Minute einkaufen und planen.



Aber selbst wenn Sie keine Mutter sind oder keine Mütter menschlicher Kinder kennen, können wir den Feiertag dennoch als katzenorientierte Gelegenheit feiern, um alle Katzenmütter da draußen zu ehren! Katzen sind schließlich Familienmitglieder.



Hier finden Sie einige großartige Möglichkeiten, um den Muttertag mit Katzen zu feiern.

Genießen Sie den Brunch mit Ihrer Katze

Katze mit Frühstück

Zum Brunch ausgehen ist am Muttertag zu einem Klassiker geworden. Warum also nicht das Konzept umdrehen und mit Ihrer Katze einen Brunch im Homestyle veranstalten?



Während Sie sich für eine Gemüse-Frittata, einen Avocado-Toast oder einen Grünkohlsalat entscheiden, servieren Sie Ihrer Katze eine edle Schüssel Nassfutter - vielleicht einen dieser Geschmacksrichtungen mit einem Brunch-Geschmack. Und vielleicht stellen Sie Kitty's Bowl nur einmal auf den Tisch und lassen Sie sie mit Ihnen essen.

Es sollten auch Leckereien angeboten werden, wenn Sie die übliche Morgenroutine Ihrer Katze ausprobieren möchten. Verteilen Sie also einige ihrer Favoriten, um sie nach dem Brunch zu knabbern.

Katze mit Wein

Natürlich möchten Sie auch ein paar Mimosen oder Bloody Marys, die das Essen abwaschen. Aber für Ihre Katze gibt es die raffinierte Welt der alkoholfreien Weine für Katzen erforschen. Catbernets und Muscats sind der diesjährige Jahrgang der Wahl.

Umarme deine innere Katzenmutter

Katze in einer Teetasse



Als verrückte Katzendame bezeichnet zu werden, wurde früher als Beleidigung angesehen. Aber heutzutage wurde der Begriff zurückgefordert, und viele Katzenliebhaber sind auch stolz darauf, sich Katzenmütter zu nennen.

Das #CatMom Hashtag auf Instagram liefert über eine Million Bilder, wenn Sie es anschließen!

Präsentieren Sie die Anmeldeinformationen Ihrer Katzenmutter, indem Sie a T-Shirt, das Ihre Katzenelternschaft verkündet oder indem Sie Ihren Morgenkaffee aus einem trinken Becher gedruckt mit „Cat Mom . '

Werden Sie eine Ersatzkatzenmutter!

Frau mit Katze im Tierheim



Hier ist eine traurige Tatsache: Die meisten Kätzchen, die in Tierheimen auftauchen, sind ihren Müttern entfremdet. Warum also nicht den Muttertag als Ausrede nutzen, um Ihre katzenhafte philanthropische Seite zu kanalisieren und anzubieten, einem bedürftigen Kätzchen eine Pflege oder ein Zuhause für immer zu bieten?

Sie können den Katzen auch Gesellschaft leisten, wenn Sie Ihr örtliches Katzenhaus besuchen. Man weiß nie; Ihr einmaliger Muttertagsbesuch zum Muttertag könnte sogar zu einem regelmäßigen Besuch werden freiwilliger Auftritt . Natürlich sollten Sie zuerst soziale Distanzierung üben und anrufen, um zu sehen, ob Ihr Tierheim geöffnet ist.

Wie wollen Sie den Muttertag mit Ihrer Katze verbringen? Feiern Sie mit Katzenmüttern? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links im Artikel, um unseren Inhalt zu unterstützen! CatTime ist Teilnehmer am Chewy-Partnerprogramm, mit dem Websites Gebühren durch Werbung und Verlinkung verdienen können Chewy.com .