Präsident Biden begrüßt die erfolgreiche Landung des Perseverance-Rovers der NASA auf dem Mars

Eine Stunde nach dem Perseverance-Rover der NASA eine epische Landung auf dem Mars genagelt , erhielt der amtierende Chef der Agentur, Steve Jurczyk, einen überraschenden Anruf vom Präsidenten der Vereinigten Staaten.

'Seine ersten Worte waren 'Herzlichen Glückwunsch, Mann', und ich wusste, dass er es war', sagte Jurczyk über den Anruf von Präsident Joe Biden heute (18. Februar). 'Er sprach darüber, wie stolz er auf das war, was wir erreicht hatten.'



Jurczyk war im Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien – Heimat des Missionsbetriebszentrums von Perseverance –, als er den Anruf von Biden erhielt. Die erfolgreiche Landung des Rovers im riesigen Jezero-Krater wurde um 15:55 Uhr bekannt gegeben. EST (2055 GMT) nach einer erschütternden Himmelskranlandung.

Verwandt: Hier ist das erste Foto des Perseverance Rovers der NASA!
Live-Updates:
Mars-Rover-Mission Perseverance der NASA

Buch Mars: $22,99 bei Magazines Direct

Erkunden Sie auf 148 Seiten die Geheimnisse des Mars. Mit der neuesten Generation von Rovern, Landern und Orbitern auf dem Weg zum Roten Planeten entdecken wir noch mehr Geheimnisse dieser Welt als je zuvor. Erfahren Sie mehr über seine Landschaft und Formation, entdecken Sie die Wahrheit über das Wasser auf dem Mars und die Suche nach Leben und erkunden Sie die Möglichkeit, dass der vierte Felsen der Sonne eines Tages unser nächstes Zuhause sein könnte. Angebot anzeigen

Nehmen Sie an unserem Mars-Talk teil!

Treten Sie unseren Foren hier bei um die Landung des Perseverance-Mars-Rovers zu besprechen. Was hoffen Sie findet?

Herzlichen Glückwunsch an die NASA und alle, deren harte Arbeit die historische Landung von Perseverance ermöglicht hat. Heute hat sich erneut bewiesen, dass mit der Kraft der Wissenschaft und dem amerikanischen Einfallsreichtum nichts außerhalb des Bereichs des Möglichen liegt. pic.twitter.com/NzSxW6nw4k 18. Februar 2021

Mehr sehen

Biden, sagte Jurczyk, habe den amtierenden NASA-Chef gebeten, 'Percy seine Grüße zu senden'. Er hoffe, dem gesamten Missionsteam bald, möglicherweise nächste Woche, persönlich gratulieren zu können, fügte Jurczyk hinzu. Aber Biden wartete nicht lange, um die Welt wissen zu lassen, wie er sich fühlte.

'Herzlichen Glückwunsch an die NASA und alle, deren harte Arbeit die historische Landung von Perseverance ermöglicht hat.' Biden schrieb in einer Twitter-Erklärung etwa zwei Stunden nach der Landung, darunter ein Foto, das Biden zeigt, wie er die Landung im Fernsehen im Weißen Haus beobachtet. 'Heute hat sich wieder einmal bewiesen, dass mit der Kraft der Wissenschaft und dem amerikanischen Einfallsreichtum nichts außerhalb des Möglichen liegt.'

Der amtierende NASA-Administrator Steve Jurczyk erhält einen Anruf von US-Präsident Joe Biden bei der NASA

Der amtierende NASA-Administrator Steve Jurczyk erhält nach der erfolgreichen Landung des Mars 2020 Perseverance Rovers am 18. Februar 2021 in Pasadena, Kalifornien, einen Anruf von US-Präsident Joe Biden im Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA.(Bildnachweis: Patrick T. Fallon/AFP über Getty Images)

Vizepräsidentin Kamala Harris schickte ihre Glückwünsche auch an die NASA und das Perseverance-Rover-Team.

'Herzlichen Glückwunsch an @NASA und alle ihre Partner zu ihrer erfolgreichen Mission.' Harris schrieb auf Twitter . 'Die heutige historische Landung verkörpert den Beharrlichkeitsgeist unserer Nation – aufbauend auf vergangenen Errungenschaften und ebnet den Weg für zukünftige Missionen.'

Präsidentenvisionen für die Weltraumforschung: Von Ike bis Biden

Herzlichen Glückwunsch an @NASA und alle ihre Partner zu ihrer erfolgreichen Mission. Die heutige historische Landung verkörpert den Beharrlichkeitsgeist unserer Nation – aufbauend auf vergangenen Errungenschaften und ebnet den Weg für zukünftige Missionen. 18. Februar 2021

Mehr sehen

Der frühere Präsident Barack Obama wiederholte Bidens Gefühle in seiner eigenen Erklärung. Die NASA startete 2012 während Obamas erster Amtszeit die Rover-Mission Perseverance, damals nur als Mars 2020 bekannt.

'Herzlichen Glückwunsch an @NASAJPL zur heutigen Landung von @MarsPersevere!' Obama schrieb auf Twitter . 'Wir freuen uns darauf zu sehen, was diese Mission aufdeckt - und sind stolz darauf, dass unsere Regierung vor acht Jahren in diese Bemühungen investiert hat, um Amerikas reiche Tradition der Exploration und Entdeckung weiterzuführen.'

Alles in allem geht es Perseverance auf dem Mars gut.

Der Rover landete auf einer flachen Stelle im Jezero-Krater, einer 45 Kilometer breiten Region am westlichen Rand eines riesigen Einschlagsbeckens namens Isidis Planitia, etwas nördlich des Mars-Äquators. Während Perseverance seine ersten Marsfotos auf die Erde gestrahlt hat, werden die Schwarz-Weiß-Bilder der Navigationskameras in den kommenden Tagen bald von leistungsstärkeren (und farbigen) Kameras in den Schatten gestellt.

Herzlichen Glückwunsch an @NASAJPL zur Landung von @MarsPersevere heute! Wir freuen uns darauf zu sehen, was diese Mission aufdeckt – und sind stolz darauf, dass unsere Regierung vor acht Jahren in diese Bemühungen investiert hat, um Amerikas reiche Tradition der Exploration und Entdeckung weiterzuführen. 18. Februar 2021

Mehr sehen

In den nächsten Tagen soll der nuklearbetriebene Rover seinen Kameramast anheben, seinen Roboterarm ausklappen und eine Shakdown-Phase beginnen, um sicherzustellen, dass alle seine Systeme wie geplant funktionieren.

Der 1-Tonnen-Rover wurde entwickelt, um Jahre damit zu verbringen, den Jezero-Krater zu erkunden – der vor Milliarden von Jahren ein riesiger See war –, um nach Anzeichen uralten Lebens zu suchen und zunächst Proben des Mars zu sammeln, die später zur Erde zurückgebracht werden Mission. Der Rover trägt auch Ingenuity, den ersten Hubschrauber, der jemals in eine andere Welt geschickt wurde, und ein Experiment namens MOXIE, das versuchen wird, Sauerstoff aus der Marsatmosphäre herzustellen.

Jurczyk sagte, die Landung von Perseverance sei die neunte erfolgreiche Landung der NASA auf dem Roten Planeten, eine beispiellose Zahl für jedes Land. Die Landung fand auch während einer globalen Pandemie statt, die einen Großteil des Perseverance-Missionsteams im letzten Jahr daran hinderte, persönlich zusammenzuarbeiten.

'Ich könnte nicht stolzer auf das Team sein und auf das, was sie unter schwierigen Umständen geleistet und erreicht haben', sagte Jurczyk.

Senden Sie eine E-Mail an Tariq Malik unter tmalik@demokratija.eu oder folgen Sie ihm @tariqjmalik. Folgen Sie uns @Spacedotcom, Facebook und Instagram.