Fotos: Privater Weltraumreisender Richard Garriott, ein 'Mann auf einer Mission'

Richard Garriott, nachdem er es in den Weltraum geschafft hat

Richard Garriott, nachdem er es ins All geschafft hat



First Run-Funktionen



Richard Garriott in 'Man on a Mission', einem Film von Mike Woolf, der Garriotts 2008 privat bezahlten Flug zur Internationalen Raumstation dokumentiert.

Richard Garriott schwebt in der ISS

Richard Garriott schwebt in der ISS



First Run-Funktionen

Richard Garriott in 'Man on a Mission', einem Film von Mike Woolf, der Garriotts 2008 privat bezahlten Flug zur Internationalen Raumstation dokumentiert.

Daumen hoch für Platz

Nächster Weltraumtourist macht benutzerdefinierte Schnappschüsse von der Erde



www.richardindemokratija.eu /Weltraumabenteuer.

Der amerikanische Computerspielentwickler Richard Garriott drückt während einer schwerelosen Fahrt in einem russischen Sokol-Raumanzug die Daumen, um die Veröffentlichung seines neuen Spiels 'Tabula Rasa' zu feiern.

Privater Raumfahrer passt auf

Astronaut



www.richardindemokratija.eu .

Der amerikanische Unternehmer Richard Garriott führt für seinen geplanten Start ins All im Oktober 2008 eine Druckprüfung seines brandneuen in Russland gebauten Sokol-Raumanzugs durch.

Astronaut Owen Garriott unterstützt seinen Sohn Richard Garriott

Astronaut Owen Garriott unterstützt seinen Sohn Richard Garriott

NASA / Victor Zelentsov

Der ehemalige NASA-Skylab- und Space-Shuttle-Astronaut Owen Garriott (links) spricht mit Reportern vor dem Crew-Quartier des Cosmonaut Hotels in Baikonur, Kasachstan, 8. Oktober 2008, während sein Sohn Richard Garriott zusieht.

Habe einen Raumanzug, werde reisen

Künstlerstudenten für Weltraumtouristen-Emblem gesucht

www.richardindemokratija.eu /Weltraumabenteuer.

Der Weltraumtourist Richard Garriott trägt einen russischen Sokol-Druckanzug während einer Sitzpolsteranpassung in der russischen Star City. Er soll im Oktober 2008 zur Internationalen Raumstation ISS starten.

Astronaut Owen Garriott unterstützt seinen Sohn Richard Garriott

Astronaut Owen Garriott unterstützt seinen Sohn Richard Garriott

NASA / Victor Zelentsov

Zwei Generationen von Weltraumreisenden beteiligen sich am traditionellen Pflanzen eines Baumes außerhalb der Besatzungsquartiere des Cosmonaut Hotels in Baikonur, Kasachstan. 8. Oktober 2008, während der ehemalige NASA Skylab und Space Shuttle Astronaut Owen Garriott seinen Sohn Richard Garriott unterstützt.

Ehemaliger Astronauten-Sohn-Set für Space Tourist Trek

Ehemaliger Astronaut

RSC-Energie.

Richard Garriott, der weltweit erste amerikanische Astronaut der zweiten Generation, führt einen Fit-Check in einer russischen Sojus-Raumsonde TMA-13 ​​für seinen geplanten Start zur Internationalen Raumstation am 12. Oktober 2008 durch.

Space Tourist, Stationsbesatzung startet am Sonntag

Space Tourist, Stationsbesatzung startet am Sonntag

RSC Energie

Sojus-Weltraumbesatzungsmitglieder von links: US-Astronaut Michael Fincke, russischer Kosmonaut Yury Lonchakov und US-Weltraumtourist Richard Garriott. Die drei sollen am 12. Oktober 2008 zur Internationalen Raumstation ISS fliegen.

Richard Garriott und andere Astronauten

Richard Garriott und andere Astronauten

First Run-Funktionen

Richard Garriott (links) und zwei andere Astronauten in 'Man on a Mission', einem Film von Mike Woolf, der Garriotts privat bezahlten Flug 2008 zur Internationalen Raumstation dokumentiert.

Sojus Crew Waves

Sojus Crew Waves

NASA/Bill Ingalls

Kosmonaut Yury Lonchakov (unten), Sojus-Kommandant und Flugingenieur der Expedition 18; NASA-Astronaut Michael Fincke, Kommandant der Expedition 18; und der amerikanische Raumfahrtteilnehmer Richard Garriott winken vor ihrem Start in der Sojus-Raumsonde TMA-13 ​​am 12. Oktober 2008 vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan von den Stufen der Sojus-Startrampe zum Abschied.