Verlust und Trauer von Haustieren: Warum tut es so weh?

(Bildnachweis: Getty Images)

Die Nachricht kam. Sie befinden sich auf diesem letzten Spaziergang und sind jetzt vollständig in die Welt eingetaucht End-of-Life-Phase mit Ihrem kostbaren Haustier . Der Tag, vor dem du dich immer gefürchtet hast. Der Tag, an dem Sie unbewusst die Minute berechnet haben, in der Sie ihn nach Hause gebracht haben. Weißt du, die Mathematik, die man macht, wenn man sich diesen 6 Monate alten Flusenball ansieht, weiß, dass Tiere ungefähr fünfzehn Jahre alt sind (oder so beten Sie) und Sie berechnen, wie alt Sie sein werden, wenn Sie müssen stelle dich diesem Ereignis .



Es ist eine seltsame Praxis, die aber jeder heimlich macht. Warum? Ich bin mir nicht sicher, wie es mit der Zeit nicht sein wird, dass wir plötzlich gut im Tod werden. Es ist wirklich ein seltsamer Übungs- und Denkprozess.



Aber leider ist der Tag hier. All die Jahre, die gerade vergangen sind und so viele Erinnerungen mit dieser majestätischen Kreatur geschaffen haben, gehen jetzt schnell zu Ende. Wie ist das passiert? Wo sind diese Jahre geblieben? Und warum haben wir nicht alle ein bisschen langsamer gemacht, um sie zu genießen und sie vollständig aufzusaugen?

Vielleicht ist das ein Teil dessen, warum es so weh tut, mit Verlust. Das Bedauern über die unnötigen Aktivitäten, die uns von der alltäglichen Liebe, dem alltäglichen Blick auf die Augen abgehalten haben. Im Allgemeinen ist das tägliche Entspannen in der Liebe, die geteilt wurde und nur 'Sein' statt Eile über die Tage und 'Tun'.



Egal, ob Sie die traurige Nachricht erhalten haben, dass die Zeit knapp ist, oder ob Sie gerade berechnen, wie viel Zeit Sie noch haben, die Zeit ist jetzt. In den schönen Worten aus einem der größten Filme von Robin Williams 'carpe diem'. Nutze den Tag.

Die Zeit ist jetzt.

Halt.



Riech die Rosen.

Sei einfach. Hör auf zu.

Und machen Sie es sich jeden Tag zur Verpflichtung, dass es Zeit gibt, nur mit unseren geliebten Tieren zusammen zu sein, damit wir wissen, dass wir ihnen alles gegeben haben und es waren, wenn wir uns der Realität des End-of-Life-Spaziergangs stellen wegen ihrer Liebe so viel voller gemacht.



Nutze den Tag.

Weitere Informationen zu Haustier Trauer und Verlust Besuchen Sie die Website von Colleen Two Hearts Pet Loss Center oder folge ihr weiter Facebook .