Über 100 Katzen, die von der Heimat des Tierhorters gerettet wurden, und Sie können helfen!

Katzen in schmutzigen Kisten im verurteilten Haus

Die Behörden waren nicht auf das vorbereitet, was sie sahen, als sie in einem Haus in Daleville, Indiana, ankamen. Sie wurden in das verurteilte Haus gerufen, als jemand aus natürlichen Gründen starb, aber das Haus war es komplett mit Katzen verpackt . Tonnenweise Katzen. Insgesamt über 100 zusammen mit ein paar Hunden , zu. Also riefen sie das Muncie Animal Shelter um Hilfe.

Arbeiter aus dem Tierheim mussten Schutzanzüge tragen, um die Tiere zu entfernen. Aber das war nur eine der Herausforderungen bei der Rettung so vieler Katzen. Die medizinischen Kosten für die Behandlung der Tiere werden auf etwa 9.000 USD geschätzt. Aber Muncie Animal Shelter hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sterbehilfe zu vermeiden, und sie wollen sicherstellen, dass jedes der Tiere ein Zuhause für immer findet.

Sie können auch dem Muncie Animal Shelter helfen, indem Sie Adoption einer dieser Katzen wenn Sie in der Lage sind oder ein vorübergehendes Pflegeheim zur Verfügung stellen können, da diese den Zustrom von Tieren aus der Situation bewältigen. Du kannst auch spenden, um die medizinischen Kosten zu decken wenn Sie derzeit keine Katze mit nach Hause nehmen können. Und zumindest helfen Sie bitte, diese Geschichte in den sozialen Medien zu teilen, um das Wort zu verbreiten. Hoffentlich kann das Muncie Animal Shelter mit Ihrer Hilfe allen Katzen, die sie gerettet haben, ein liebevolles, fürsorgliches Zuhause bieten, das frei von Vernachlässigung ist.

Nehmen Sie eine dieser Katzen mit nach Hause? Wie sollte das Tierheim Ihrer Meinung nach sicherstellen, dass alle Katzen adoptiert werden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:

Angebliche Katzenhorter, denen jeweils 51 Fälle von Tiermissbrauch zur Last gelegt wurden

Erkennen und Melden von Missbrauch von Haustieren