OSIRIS-REx: Die Asteroiden-Probenrückgabemission der NASA in Bildern

OSIRIS-REx-Ansicht des Asteroiden Bennu

OSIRIS-REx-Ansicht des Asteroiden Bennu



NASA/Goddard/Universität von Arizona



Der erdnahe Asteroid Bennu, gesehen von der NASA-Sonde OSIRIS-REx am 2. Dezember 2018.

Bestimmung

bestimmen



NASA/Goddard/Universität von Arizona

Die Südpolarregion des erdnahen Asteroiden Bennu, fotografiert von der NASA-Sonde OSIRIS-REx am 17. Dezember 2018. OSIRIS-REx trat zwei Wochen später in die Umlaufbahn um Bennu ein.

bestimmen

bestimmen



NASA/Goddard/University of Arizona/Lockheed Martin

Die Raumsonde OSIRIS-REx hat diese Bilder von Bennus Südpol am 17. Januar aufgenommen.

Bennu-Animation

Bennu-Animation



NASA/Goddard/University of Arizona/Lockheed Martin Space

Dieses Standbild des Asteroiden Bennu stammt aus einer Animation von Bildern, die mit dem NavCam-1-Instrument der NASA-Raumsonde OSIRIS-REx aufgenommen wurden und die Asteroidenansicht der Raumsonde vom 30. November 2018 bis 31. Dezember 2018 zeigen.

OSIRIS-REx Ansicht von Bennu

OSIRIS-REx Ansicht von Bennu

NASA/Goddard/Universität von Arizona

Die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx hat dieses Foto des Asteroiden Bennu am 16. November 2018 aus einer Entfernung von 85 Meilen (136 Kilometer) aufgenommen. OSIRIS-REx erreichte den Weltraumfelsen am 3. Dezember.

Bennu OSIRIS-REx

Bennu OSIRIS-REx

NASA/Goddard/Universität von Arizona

Der erdnahe Asteroid Bennu, wie er von der NASA-Sonde OSIRIS-REx am 2. November 2018 aus einer Entfernung von etwa 122 Meilen (197 Kilometer) gesehen wurde. OSIRIS-REx soll am 3. Dezember in Bennu eintreffen.

OSIRIS-REx-Ansatz Bennu

OSIRIS-REx-Ansatz Bennu

NASA/Goddard/Universität von Arizona

Künstlerische Illustration der NASA-Raumsonde OSIRIS-REx, die sich dem Asteroiden Bennu nähert.

Bestimmung

Bestimmung

NASA/Goddard/University of Arizona/Lockheed Martin Space

Die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx hat diese Aufnahme der Erde und des Mondes (links) sowie des Asteroiden Bennu (rechts) am 19. Dezember 2018 aufgenommen. Zu diesem Zeitpunkt war OSIRIS-REx 71 Millionen Meilen (114 Millionen Kilometer) von der Erde und 27 Zoll entfernt Meilen (43 km) von Bennu entfernt.

Asteroid Bennu

Asteroid Bennu

NASA/Goddard/Universität von Arizona

Am 17. August 2018 erhielt die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx ihre ersten Bilder von ihrem Ziel, dem erdnahen Asteroiden Bennu. OSIRIS-REx war zu diesem Zeitpunkt etwa 2,2 Millionen Kilometer von Bennu entfernt.

OSIRIS-REx Earth-Flyby-Foto

OSIRIS-REx Earth-Flyby-Foto

NASA Goddard Space Flight Center/University of Arizona

Die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx hat dieses Foto der Erde am 22. September 2017 aufgenommen, kurz nachdem sie einen geschwindigkeitssteigernden Vorbeiflug an unserem Planeten durchgeführt hatte.

Probenahme eines Asteroiden

NASA

NASA Goddard Space Flight Center/University of Arizona

Die Asteroidenmission OSIRIS-REx der NASA wurde 2016 gestartet, um Proben des Asteroiden Bennu zu sammeln und sie zur Erde zurückzubringen. Sehen Sie hier Fotos von der Mission.

Am 22. September 2017 wird OSIRIS-REx in einem Schwerkraftmanöver (hier in einer Künstlerillustration gezeigt) an der Erde vorbeifliegen, um sie auf dem Weg nach Bennu zu beschleunigen.