New York sagt nein zu Tätowierungen und Piercings

Am Montag, Staat New York Gouverneur Andrew Cuomo unterschrieb eine Gesetzesvorlage zum Verbot Tätowieren von Haustieren . Dieses baldige Gesetz wurde von der Humane Gesellschaft von New York und andere Tierrechtsgruppen. Zuwiderhandlungen könnten mit einer Geldstrafe von 250 US-Dollar und einer Gefängnisstrafe von bis zu 15 Tagen geahndet werden.



Das Gesetz verbietet auch das Durchstechen eines Haustieres.



Cuomo erzählt CBS New York Nachrichten „Das ist schlicht und einfach Tiermissbrauch. Ich bin stolz darauf, diese vernünftige Gesetzgebung zu unterzeichnen und diese grausamen und inakzeptablen Praktiken in New York ein für alle Mal zu beenden. '

Linda Rosenthal (D-Manhattan) , führte die Rechnung vor ein paar Jahren ein, nachdem ich Haustiere online mit Tätowierungen zum Verkauf bemerkt hatte. Die Gesetzesvorlage wurde von beiden Parteien unterstützt. Rosenthal erzählt NPR 'Haustiere werden nicht länger den egoistischen Launen ihrer Besitzer ausgesetzt sein.'



Für diejenigen, die immer noch 'Cattoos' wollen, die laut Tätowiererin Betty Rose 'der letzte Schrei' sind, können die Leute 'Cattoos' ihrer Katzen bekommen. Rose, die bei arbeitet Acht Schwerter Salon in Brooklyn, sagte, sie bekommt viele Anfragen von Kunden, die Fotos ihrer Katzen mitbringen. Sie macht mehrere 'Cattoos' pro Woche auf ihren menschlichen Kunden.

Rose erzählt das New York Daily News „Die Leute haben die ganze Zeit Wildkatzen bekommen. Aber jetzt ist es ein Meer von Hauskatzen. Die Leute sind eher damit einverstanden, die Tatsache zu teilen, dass sie Katzen haben und sie lieben. “

Die meisten Tätowierungen, die an Katzen und Hunden durchgeführt wurden, zeigten Tätowierungskunst - keine Identifizierung. Vor der Einführung von Mikrochips hatten einige Tierhalter ihre Tierärzte Tattoo-IDs auf ihren Haustieren, die für den Fall verwendet wurden, dass ein Tier verloren ging. Diese Praxis hatte eine Reihe von Problemen, da die Mehrheit der Tierärzte dies nicht tut, die Haare eines Haustieres über dem Tattoo wachsen können und Menschen, die eine verlorene Katze oder einen verlorenen Hund finden würden, nicht wussten, dass sie danach suchen sollten.