Pluto Flyby von New Horizons Probe vom 14. Juli: Vollständige Abdeckung

Künstler

Künstlerische Illustration der NASA-Sonde New Horizons im Pluto-System. Die Raumsonde wird am 14. Juli 2015 den ersten Vorbeiflug der Geschichte am Zwergplaneten machen. (Bildnachweis: Southwest Research Institute)

Die New Horizons-Sonde der NASA hat den Schleier über Pluto gelüftet. Am 14. Juli führte New Horizons den ersten Vorbeiflug des weit entfernten Zwergplaneten durch und zoomte bis auf 12.500 Kilometer an seine eisige Oberfläche heran. Die enge Begegnung ermöglicht Forschern erste hautnahe Einblicke in Pluto, der seit seiner Entdeckung im Jahr 1930 mysteriös geblieben ist.Hauptgeschichte:Pluto Flyby-Erfolg! NASA-Sonde telefoniert nach epischer Begegnung nach Hause



New Horizons strahlte nach dem Vorbeiflug noch monatelang Vorbeiflugdaten nach Hause und wechselte dann in einen Ruhezustand, um Ressourcen für den Vorbeiflug des Kuipergürtel-Objekts Ultima Thule am 1. Januar 2019 zu schonen. Es erwachte aus dem Winterschlaf, um sich auf die KBO-Begegnung im Juni 2018 vorzubereiten. Die vollständige Berichterstattung von demokratija.eu über den epischen Pluto-Vorbeiflug von New Horizons erscheint unten:

Video:

Infografiken und Multimedia:

Story-Abdeckung:

Freitag, 24. Juli

So sieht Plutos gefrorenes „Herz“ in falscher Farbe aus

Unglaubliches Pluto-Falschfarbenporträt, das aus mehreren Bildern erstellt wurde

NASA enthüllt heute neue Pluto Flyby-Fotos von New Horizons

Mittwoch, 22. Juli

Queens Dr. Brian May stellt das erste stereoskopische Pluto-Bild zusammen

Dienstag, 21. Juli

Zweite Bergkette erhebt sich aus Plutos „Herz“

Neue Fotos von Pluto Moons Nix und Hydra zeigen die bisher besten Aussichten

Plutos Monde! Seltsam geformte Hydra- und Colour-Nix-Bilder erreichen die Erde

Plutos Atmosphäre wird wie ein Kometenschweif zurückgefegt

Kamera hinter fantastischen Pluto-Bildern erklärt

Montag, 20. Juli

Was kommt nach dem epischen Pluto Flyby als nächstes für NASAs New Horizons?

Pluto Flyby der NASA wird in diesem fantastischen Musikvideo funky

Freitag, 17. Juli

NASA enthüllt heute neue Pluto Flyby-Fotos: So sehen Sie liveDie NASA wird heute (17. Juli) weitere Nahaufnahmen der Raumsonde New Horizons von Pluto und seinen Monden enthüllen, und Sie können die Enthüllung live verfolgen.

Donnerstag, 16. Juli

Neue Fotos von Pluto und Moon Surprise, Puzzle ScientistsDie ersten Nahaufnahmen von Pluto und seinem größten Mond Charon veranlassen Wissenschaftler, das Innenleben dieser und anderer eisiger, weit entfernter Welten zu überdenken.

Sehen Sie, wie Stephen Colbert Pluto Flyby mit Neil deGrasse Tyson spricht (Video) Der Astronom Neil deGrasse Tyson besteht bekanntlich darauf, dass Pluto nicht als Planet betrachtet werden sollte – und Stephen Colbert, ehemaliger Moderator von „The Colbert Report“, hat diese Überzeugung kürzlich in einem Interview mit dem berühmten Astronomen auf die Probe gestellt .

Plutos Big Moon Charon hat einen bizarren Berg in einem Wassergraben (Foto) Ein neu veröffentlichtes Charon-Foto, das von der NASA-Sonde New Horizons während ihres epischen Pluto-Vorbeiflugs am Dienstag (14. Juli) aufgenommen wurde, zeigt einen Berg, der aus einem großen Loch auf der 1.200 Kilometer breiten Mondoberfläche aufsteigt.

Von New Horizons enthüllt, Plutos „Herz“ nach Planet’s Discoverer benanntDas Wissenschaftsteam von New Horizons hat Plutos riesige herzförmige Region inoffiziell nach Clyde Tombaugh benannt, der 1930 den Zwergplaneten entdeckte.

Mittwoch, 15. Juli

Pluto enthüllt: NASA-Fotos zeigen Eisberge und aktiven MondDie erste Nahaufnahme von Pluto zeigte eine Bergkette, die 3.500 Meter in den Himmel von Pluto ragt, zusammen mit einer Oberfläche, die höchstens 100 Millionen Jahre alt ist. Auch ein Blick auf den großen Mond des Zwergplaneten Charon enttäuschte nicht.

Neue Pluto-Fotos enthalten viele GeheimnisseDie neuesten Bilder von Pluto und seinen Monden, die von der NASA-Sonde New Horizons aufgenommen wurden, zeigten Berge, die mit den Rockies konkurrieren, Abgründe, die den Grand Canyon in den Schatten stellen, und Schwärme anderer Geheimnisse, die es zu untersuchen gilt.

Präsident Obama begrüßt NASA Pluto Flyby Präsident Barack Obama feuerte am Dienstag (14. Juli) einen Glückwunsch-Tweet ab, in dem der erste Vorbeiflug von Pluto gefeiert wurde, den die NASA-Raumsonde New Horizons früher an diesem Tag durchgeführt hatte.

'Chasing Pluto': PBS-Dokumentation über Epic New Horizons Flyby Airs heute Abend'Chasing Pluto', eine Produktion der NOVA-Wissenschaftsreihe von PBS, feiert heute Abend um 21 Uhr Premiere. EDT / 20:00 Uhr CDT. Der Dokumentarfilm bietet einen detaillierten Blick hinter die Kulissen der New Horizons-Mission und ihres Vorbeiflugs am Zwergplaneten.

Gitarrengott Joe Satriani 'Awestruck' von Pluto Imagery (demokratija.eu-Interview)Gitarrenlegende Joe Satriani teilt mit demokratija.eu einen neuen Track und seine Gedanken zu Pluto.

Erstaunliche Bilder von Pluto Flyby werden heute enthülltHeute Morgen wird die New Horizons-Sonde der NASA die ersten Fotos nach Hause senden, die während des Vorbeiflugs am Pluto am Dienstagmorgen gesammelt wurden. Die NASA plant, heute um 15 Uhr während einer Pressekonferenz einige der besten Bilder zu enthüllen. SOMMERZEIT; Sehen Sie es live auf demokratija.eu.

Zu Besuch bei Pluto: Reaktionen auf den historischen Vorbeiflug von New Horizons Als sich die NASA-Raumsonde New Horizons gestern (14. Juli) Pluto am nächsten näherte und als erste Sonde den Zwergplaneten aus nächster Nähe untersuchte, feierten Menschen auf der ganzen Welt diesen historischen Moment.

Dienstag, 14. Juli

Pluto Flyby-Erfolg! NASA-Sonde telefoniert nach epischer Begegnung nach HauseDie NASA-Raumsonde New Horizons hat ihren Betreuern hier auf der Erde ein Status-Update nach Hause geschickt, das darauf hinweist, dass die Sonde ihre historische Begegnung mit Pluto heute Morgen (14. Juli) überlebt hat – und dass bald unzählige erstaunliche Daten auf dem Weg sind.

Hallo Pluto! NASA-Raumsonde macht historischen Zwergplaneten im VorbeiflugDie NASA-Sonde New Horizons flog heute Morgen (14. Juli) am Pluto vorbei, um die ersten Nahaufnahmen der Geschichte der eisigen, weit entfernten Welt zu erfassen und die erste Erkundung des Sonnensystems abzuschließen (wenn alles nach Plan verlief).

Festlicher Pluto Flyby bringt Jubel, Tränen, Kinder und (vielleicht) etwas DramaDie NASA-Raumsonde New Horizons hat heute Morgen (14. Juli) den ersten nahen Vorbeiflug von Pluto durchgeführt. demokratija.eu-Chefredakteur Tariq Malik erzählt uns, wie es war, in diesem historischen Moment bei der Missionskontrolle zu sein.

Pluto, Big Moon Charon Blaze in neuen Technicolor-BildernDie Oberflächen von Pluto und Charon sehen nicht wirklich aus wie das Innere eines Kaleidoskops, aber farbenfrohe neue Bilder offenbaren Materialien auf der Oberfläche und geben Hinweise auf die Geschichte dieser beiden weit entfernten Objekte.

Dieses erstaunliche Foto von Pluto ist nur der Anfang, sagt die NASAAtemberaubende Details der Oberfläche von Pluto wurden in einem Bild enthüllt, das kurz vor der nächsten Annäherung der Raumsonde New Horizons an den Zwergplaneten heute Morgen (14. Juli) aufgenommen wurde.

Nach Pluto Flyby spielt die NASA das Wartespiel Wissenschaft und Distanz verschwören sich zu einer langen Stille der NASA-Raumsonde New Horizons, die heute Morgen (14. Juli) am Pluto vorbeiflog.

Wissenschaft trifft Aberglaube, während das nervöse Pluto-Team wartetWährend die Mitglieder des New Horizons-Teams der NASA darauf warten, dass das Raumschiff heute Abend (14. Juli) nach dem historischen Vorbeiflug von Pluto bei ihnen eincheckt, werden sie sicherstellen, dass die Mission nicht verhext wird.

„Wir erforschen, weil wir Menschen sind“: Stephen Hawking über Pluto Flyby Von einer Wissenschaftsikone zur nächsten: In einer Videobotschaft, die heute Morgen (14. Juli) veröffentlicht wurde, gratulierte der Physiker Stephen Hawking dem New Horizons-Team zum Vorbeiflug der Raumsonde an Pluto.

Google Doodle feiert Pluto Flyby von NASAs New Horizons
Verpassen Sie nicht dieses Google Doodle, das den historischen Pluto Flyby von New Horizons feiert.

Pluto Flyby ereignet sich 50 Jahre nach der ersten Begegnung auf dem Mars
Der Pluto-Vorbeiflug der NASA findet an einem günstigen Tag für planetarische Vorbeiflüge statt. Heute ist der 50. Jahrestag des Vorbeiflugs der Mariner 4 Mars.

Montag, 13. Juli

Sehen Sie sich den Pluto Flyby an: So sehen Sie, wie die NASA online Geschichte schreibt
Am Dienstag (14. Juli) gibt die NASA Pluto ihre erste Nahaufnahme seit der Entdeckung des Zwergplaneten vor 85 Jahren, und Sie können alles online verfolgen. Seien Sie jedoch gewarnt: Sie müssen früh aufstehen und lange aufbleiben.

Endlich Pluto! NASA-Raumsonde kommt am Dienstag zum Zwergplaneten-Nahaufnahme an
Die NASA-Raumsonde New Horizons nähert sich Pluto am nächsten. Sehen Sie, wie der Vorbeiflug des Zwergplaneten am Dienstag einen fast jahrzehntelangen Flug an den Rand des Sonnensystems krönen wird

Erste Vorbeiflüge: Von Merkur bis Pluto, eine Geschichte der Sonnensystemuntersuchungen
Der Pluto-Vorbeiflug der NASA an der Raumsonde New Horizons mag das größte Ereignis in der Weltraumforschung in diesem Jahr sein, aber es ist das jüngste in einer langen Tradition planetarischer Vorbeiflüge. Sehen Sie diese Geschichte hier.

Warum lieben Menschen Pluto?
Pluto. Nennen Sie es Planet oder Zwergplanet, wie Sie wollen, aber dieser kleine planetarische Körper am Rande unseres Sonnensystems ruft seit mehr als 80 Jahren Emotionen bei Wissenschaftlern und der Öffentlichkeit hervor. Sehen Sie, warum wir Pluto so sehr lieben.

Sonntag, 12. Juli

Riesiger Canyon auf Pluto Moon Charon ausspioniert (Fotos)
Die NASA-Raumsonde New Horizons hat mehrere Krater und Schluchten auf Plutos großem Mond Charon entdeckt, darunter eine Kluft, die länger und tiefer zu sein scheint als der Grand Canyon in Arizona, sagten Mitglieder des Missionsteams.

Eine kurze Geschichte des Pluto-Beobachtens: Von seiner Entdeckung bis zum New Horizons Flyby
Eine Geschichte der Versuche, Pluto in den letzten 100 Jahren zu studieren, von seiner Rolle als mysteriöser 'Planet X' bis zu seiner bevorstehenden Nahaufnahme von New Horizons.

Der letzte Blick von New Horizons auf Plutos seltsame dunkle Flecken (Foto)
Die NASA-Raumsonde New Horizons hat ihr letztes und bestes Foto von Plutos vier mysteriösen dunklen Flecken aufgenommen.

Samstag, 11. Juli

Plutos komplexe Oberfläche rückt in den Fokus (Foto)
Plutos kalte Oberfläche ist voller mysteriöser und komplexer Merkmale, wie das neueste Foto der sich nähernden NASA-Raumsonde New Horizons zeigt.

Ice Lab spielt es cool für Pluto Flyby
Das Eislabor der Northern Arizona University wächst und analysiert exotisches Eis, wie es auf der Oberfläche von Pluto zu finden ist.

Pluto Flyby: Wie NASA-Raumsonden epische Begegnungen verfolgen
Eine Flotte von NASA-Raumfahrzeugen verfolgt die Raumsonde New Horizons der Agentur vor ihrem geplanten Vorbeiflug am 14. Juli an Pluto.

Freitag, 10. Juli

Pluto 'Total anders' von Big Moon Charon, neue Fotos-Show
Neue Fotos der sich nähernden New Horizons-Sonde der NASA fangen Pluto und seinen größten Mond Charon in faszinierenden Details ein.

Was Pluto Wissenschaftlern über den 'Star Wars'-Planeten Tatooine beibringen kann
In den letzten Jahren haben Planetenwissenschaftler begonnen, darauf hinzuweisen, dass Pluto und seine Monde etwas mit dem fiktiven Planeten Tatooine, der Heimat von Luke Skywalker, gemeinsam haben könnten.

Donnerstag, 9. Juli

Unentdecktes Land – Wie viele Plutos gibt es noch?
Pluto ist möglicherweise nur der Anfang der Erforschung des Edgeworth-Kuiper-Gürtels durch NASA New Horizons.

Pluto Flyby beginnt: NASA-Sonde tritt in die Begegnungsphase ein

'Das Warten' ist fast vorbei: Neue Video-Highlights vom 14. Juli Pluto Flyby

Mittwoch, 8. Juli

'Mission Pluto'-Dokumentation wird nächste Woche Premiere haben (exklusives Video)
„Mission Pluto“ wird am 14. Juli auf dem National Geographic Channel ausgestrahlt. An diesem Morgen wird New Horizons innerhalb von 12.500 Kilometern um die Oberfläche von Pluto kreuzen und die ersten hautnahen Blicke der Geschichte auf die ferne Welt zurückgeben.

Den Schleier über Plutos Atmosphäre lüften
Hat Pluto wirklich Babyschneeflocken und Eisvulkane? Die Teammitglieder von New Horizons mischen sich ein.

Plutos „Herz“ wird von der Raumsonde New Horizons ausspioniert (Foto)
Ein neues Bild, das New Horizons gestern (7. Juli) aufgenommen hat, als die Sonde weniger als 8 Millionen Kilometer von Pluto entfernt war, zeigt ein großes, herzförmiges Merkmal auf der Oberfläche des Zwergplaneten.

So finden Sie Pluto am Nachthimmel: 8. Juli
In Erwartung des Vorbeiflugs von Pluto an New Horizons am 14. Juli kann Ihnen diese Himmelskarte helfen, Pluto am Nachthimmel zu finden (mit Hilfe eines Hochleistungsteleskops).

Dienstag, 7. Juli

Von Sputnik zu Spock: Crowdsourcing-Namen für Pluto-Karte eingereicht
Forscher, die an der New Horizons-Mission der NASA arbeiten, haben eine lange Liste von Crowdsourcing-Namen zur offiziellen Genehmigung eingereicht, die dazu beitragen werden, die allerersten Karten von Pluto und seinen fünf Monden auszufüllen.

'Noch nicht erforscht' nicht mehr: New Horizons fliegen Briefmarke nach Pluto
Eine Briefmarke zum Thema Pluto von 1991 mit der Aufschrift 'Noch nicht erforscht' wird nächste Woche an Bord der NASA-Raumsonde New Horizons an dem Zwergplaneten vorbeifliegen.

'Direkt von Pluto': Science Channel zu Air New Horizons' Flyby-Bildern
Bilder vom Vorbeiflug von Pluto der Raumsonde New Horizons werden nächste Woche in einem neuen einstündigen Special zu sehen sein, Direct from Pluto: The First Encounter, das am Mittwoch, den 15. Juli um 22 Uhr im Science Channel Premiere feiert. ET/PT.

Montag, 6. Juli

Plutos seltsame dunkle Flecken rätseln Wissenschaftlern weiterhin (Fotos)
Neue Fotos der NASA-Raumsonde New Horizons zeigen eine große Vielfalt und Komplexität auf der Oberfläche von Pluto – einschließlich der vier großen dunklen Flecken in der Nähe des Äquators, die Ende letzten Monats erstmals von der Sonde entdeckt wurden.

New Horizons Glitch wird Pluto Flyby nicht beeinflussen, sagt die NASA
Die NASA-Raumsonde New Horizons wird nächste Woche trotz einer jüngsten Panne für ihren epischen Pluto-Vorbeiflug bereit sein, sagen Mitglieder des Missionsteams.

Sonntag, 5. Juli

Pluto-Sonde erleidet 10 Tage vor dem epischen Vorbeiflug einen Fehler
Eine Panne führte dazu, dass die NASA-Raumsonde New Horizons am Samstag (4. Juli) für mehr als eine Stunde dunkel wurde, nur 10 Tage vor ihrem historischen Vorbeiflug an Pluto.

Donnerstag, 2. Juli

Vor Plutos Haustür: Neueste Fotos von New Horizons Probe
Obwohl der Pluto-Vorbeiflug von New Horizons erst am 14. Juli stattfindet, rollen bereits großartige Bilder von der Sonde ein. Hier hebt demokratija.eu einige der besten Pluto-Bilder von New Horizons von der Zielgeraden der engen Begegnung hervor.

Domo Arigato, Mr. Pluto: Rockband Styx besucht New Horizons-Team
Die Rockband Styx besichtigte das Kontrollzentrum der NASA-Mission New Horizons zum Pluto und erfuhr mehr über Plutos kleinsten Mond, auch Styx genannt.

Die Gefahrensuche der Pluto-Sonde zeigt keine Neumonde
Die Sonde New Horizons hat keine Anzeichen von Ringen oder zusätzlichen Monden im Pluto-System entdeckt, daher wird die Raumsonde auf ihrer ursprünglichen Flugbahn bleiben, wenn sie am 14. Juli am Zwergplaneten vorbeizoomt, gaben NASA-Beamte am Mittwoch (2. Juli) bekannt.

Mittwoch, 1. Juli

New Horizons entdeckt Methaneis auf Pluto
Weniger als zwei Wochen bis zur engen Begegnung mit Pluto hat die Sonde der NASA New Horizon Methaneis auf der Oberfläche des Zwergplaneten entdeckt. Methan wurde erstmals 1976 auf Pluto entdeckt.

Epischer Pluto Flyby findet diesen Monat statt
Die NASA-Sonde New Horizons wird am 14. Juli innerhalb von 7.800 Meilen (12.500 Kilometer) von Plutos Oberfläche kreuzen und die ersten guten Blicke auf die eisige, weit entfernte und mysteriöse Welt einfangen.

So finden Sie Pluto am Nachthimmel: 1. Juli
In Erwartung des Vorbeiflugs von Pluto an New Horizons am 14. Juli kann Ihnen diese Himmelskarte helfen, Pluto am Nachthimmel zu finden (mit Hilfe eines Hochleistungsteleskops).

Dienstag, 30. Juni

Pluto und Charon rücken in den Fokus (Foto)
Pluto und sein größter Mond Charon posierten für ein feierliches Porträt, das von der NASA-Sonde New Horizon aufgenommen wurde, die nur zwei Wochen von ihrer engen Begegnung mit dem Zwergplaneten entfernt ist.

Mittwoch, 24. Juni

'Oh Pluto': Song feiert den bevorstehenden Vorbeiflug von Dwarf Planet
Der Singer-Songwriter Craig Werth hat ein Lied namens „Oh Pluto“ geschrieben, um die NASA-Mission New Horizons hervorzuheben und zu feiern, die der Welt während eines mit Spannung erwarteten Vorbeiflugs am 14. Juli erstmals einen Blick aus nächster Nähe auf den Zwergplaneten geben wird.

Dienstag, 23. Juni

Pluto-Sonde spioniert seltsamen 'Dark Pole' auf Big Moon Charon aus (Fotos)
Die NASA-Raumsonde New Horizons hat einen seltsamen dunklen Fleck am Pol von Plutos großem Mond Charon entdeckt, der den Appetit der Forscher vor dem epischen Vorbeiflug der Sonde am Zwergplanetensystem im nächsten Monat weiter anregt.

Erste Farbfilme von Pluto enthüllen Doppelplanetentanz (Video)
Die ersten farbigen 'Filme' von Pluto, wie sie von der NASA-Raumsonde New Horizons gesehen wurden, zeigen die schiere Seltsamkeit des Orbitaltanzes zwischen dem Zwergplaneten und seinem größten Mond Charon.

Dienstag, 16. Juni

Pluto erwartet: NASA-Raumschiff 20 Millionen Meilen von epischer Begegnung
Die NASA-Raumsonde New Horizons ist weniger als einen Monat von ihrem Vorbeiflug am Pluto entfernt und in bester Verfassung für eine wahrhaft epische Begegnung mit dem Zwergplaneten.

Freitag, 12. Juni

Einen Monat vor Pluto sieht die NASA-Sonde die vielen Gesichter des Zwergplaneten
Die vielen 'Gesichter' von Pluto sind in neuen Bildern der NASA-Sonde New Horizons zu sehen, die nur einen Monat von der ersten engen Begegnung mit dem Zwergplaneten entfernt ist.

Montag, 8. Juni

Die 'Pluto Time' der NASA zeigt Ihnen, wie hell es auf dem Zwergplaneten ist
Ein neues NASA-Webtool namens „Pluto Time“ lässt Nutzer die Lichtverhältnisse erleben, die mittags auf dem Zwergplaneten herrschen. Die Benutzer geben ihren Standort ein und Pluto Time teilt ihnen die nächste verfügbare Gelegenheit mit, um einige Plutonische Strahlen aufzusaugen.

Freitag, 5. Juni

7 wilde Mythen über Pluto
Ein Überblick über einige der häufigsten Missverständnisse über den Zwergplaneten, die zum ersten Mal während des Vorbeiflugs der NASA-Raumsonde New Horizons am 14. Juli im Detail abgebildet werden.

Das Foto des Hubble-Weltraumteleskops von Pluto ist das detaillierteste, das je gesehen wurde.

Donnerstag, 4. Juni

Warum Pluto ein Planet ist und Eris auch (Op-Ed)
Werfen Sie Ihre Lehrbücher weg – es gibt 10 Planeten in unserem Sonnensystem.

Pluto-Sonde sollte zwischen winzigen Monden klare Segel haben
Der Weg zum Pluto in diesem Sommer für die NASA-Raumsonde New Horizons sollte relativ glatt und sicher sein, wie ein neues und verbessertes Porträt der Monde des Zwergplaneten nahelegt.

„Lieber Pluto“: Kampagne fordert Kinder auf, dem Zwergplaneten „Hallo“ zu sagen
Eine Kampagne namens 'Dear Pluto' soll Kinder im ganzen Land vor dem historischen Vorbeiflug der Raumsonde New Horizons am Zwergplaneten in diesem Sommer begeistern.

Mittwoch, 3. Juni

Plutos Monde sind noch seltsamer als gedacht
Plutos Monde sind noch seltsamer und faszinierender, als sich Wissenschaftler vorgestellt hatten, zeigen Beobachtungen des Hubble-Weltraumteleskops der NASA.

Donnerstag, 28. Mai

Pluto zeigt noch keine Gefahrenzeichen für eingehende NASA-Sonde
Die Jagd von New Horizons nach Neumonden, Ringen und anderen potenziellen Gefahren in der Nähe von Pluto hat bisher nichts ergeben.

Mittwoch, 27. Mai

Pluto-gebundene Raumsonde rückt den Zwergplaneten in den Fokus (Fotos)
Die NASA-Sonde New Horizons, die am 14. Juli zum ersten Mal an Pluto vorbeifliegen wird, hat die Bilder vom 8. bis 12. Mai mit ihrer Langstreckenkamera aufgenommen, als die Raumsonde etwas weniger als 80 Millionen Meilen vom Zwergplaneten entfernt war .

Kostenlose App bringt die NASA-Mission Pluto in Ihre Hand
Die kostenlose Pluto Safari-App, die letzten Monat herausgekommen ist, verfolgt die New Horizons-Mission der NASA, zählt die nahe Begegnung vom 14. Juli auf die zweite herunter und unterrichtet die Benutzer über das kalte, ferne Reich, das das Raumschiff erkundet.

Freitag, 22. Mai

Was wäre nötig, um Menschen zu Pluto zu schicken?
Eine bemannte Mission zu Pluto mag weit weg sein, aber es ist nicht unmöglich.

Dienstag, 19. Mai

Die NASA-Pluto-Sonde könnte eine Crowdsourcing-Botschaft an Außerirdische übermitteln
Die NASA erwägt, einem Team von Forschern, Lehrern, Künstlern und Ingenieuren zu erlauben, eine interstellare Nachricht an die Raumsonde New Horizons der Agentur hochzuladen, die am 14. Juli den ersten Vorbeiflug von Pluto durchführen wird.

Freitag, 15. Mai

Die NASA-Sonde Pluto beginnt mit der Suche nach Neumonden und Ringen
Die NASA-Sonde New Horizons, die am 14. Juli den allerersten Vorbeiflug von Pluto durchführen soll, hat begonnen, nach möglichen Ringen und unentdeckten Monden zu suchen, um potenzielle Gefahren in der Nähe des Zwergplaneten zu identifizieren.

Donnerstag, 14. Mai

Pluto-Palooza! Die Feierlichkeiten beginnen, wenn sich die Pluto Close Encounter der NASA nähern
Während sich New Horizons seiner nächsten Annäherung an Pluto nähert, veranstaltet das Missionsteam „Pluto-Palooza“-Events an mehreren Orten im ganzen Land.

Mittwoch, 13. Mai

'Was ist Pluto?' Wie es Astronaut Mark Kelly bei Celebrity Jeopardy ergangen ist!
Der Astronaut, der die vorletzte Space-Shuttle-Mission befehligte, belegte den zweiten Platz bei „Celebrity Jeopardy!“ und landete hinter einem NFL-Football-Spieler. 'Jeopardy hat das Fliegen einer Rakete leicht gemacht!' sagte Mark Kelly.

Dienstag, 12. Mai

Alle 5 von Plutos bekannten Monden, die von der NASA-Sonde ausspioniert wurden (Foto)
New Horizons hat vom 25. April bis zum 1. Mai eine Reihe von Bildern aufgenommen. Die Aufnahmen sind das erste Mal, dass New Horizons es geschafft hat, die extrem schwachen Pluto-Monde Kerberos und Styx aufzulösen, sagten Mitglieder des Missionsteams.

Weitere Pluto-Ressourcen

Folge uns @spacedotcom , Facebook oder Google+ . Ursprünglich veröffentlicht am demokratija.eu .