Nationaler Comic-Tag: 9 beste Comic-Charaktere mit Katzenmotiven

Eine von Stan Lee signierte Kopie von

Der National Comic Book Day ist der 25. September und wir möchten mit einigen unserer Lieblings-Comicfiguren mit Katzenmotiven feiern.



Es gibt viele berühmte Superhelden und Bösewichte in Comics, die sich vom Tierreich inspirieren lassen. Batman & Robin, Spider-Man, Hawkgirl, Raven und viele andere ziehen Einfluss von Kreaturen, die in der Natur gefunden wurden.



Aber wir Katzenfans haben einen besonderen Platz in unseren Herzen für die Charaktere, die ihre Personas um mächtige Katzen basteln. Sie sind stark, agil, verstohlen und bereit, den Tag zu retten - oder die Welt zu regieren.

Hier sind neun der besten Comicfiguren mit Katzenmotiven für den National Comic Book Day.

1. Catwoman

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen



Ein Beitrag von WORD UP (@wordupcomics) am 20. September 2019 um 13:15 Uhr PDT

Jeder Lieblingskatzeneinbrecher und manchmal Held, manchmal Bösewicht muss die kultigste Comicfigur mit Katzenmotiv aller Zeiten sein. Catwoman ist eine von Batmans Nemeses und ihre Beziehung kann ziemlich kompliziert sein.

Selina Kyle, wie sie genannt wird, wenn sie nicht von Ohr bis Fuß in Leder gekleidet ist, hat katzenartige Reflexe, Beweglichkeit und scharfen Verstand, die sie zu einer sehr mächtigen Gegnerin oder Verbündeten machen.



Sie hat in Tonnen von Comics, Videospielen und Filmen mitgewirkt, einschließlich des Films von 2012 Der dunkle Ritter erhebt sich wo sie von Anne Hathaway gespielt wurde.

2. Schwarzer Panther

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von BLACK COMIC HUNTER (@blackcomichunter) am 18. April 2019 um 7:16 Uhr PDT

Was machst du mit dem Rest deiner Zeit, wenn du tagsüber der König der Nation Wakanda bist? Nun, Black Panther trägt ein Kostüm und kämpft, um seine Untertanen - und manchmal auch den Rest der Welt - in Sicherheit zu bringen.



Er trat erstmals 1966 in Comics auf und ist heute Teil des Marvel Cinematic Universe. Er spielte 2018 in seinem eigenen Film mit und trat in vielen anderen Filmen auf.

Er ist ein ausgezeichneter Tracker und besitzt die Beweglichkeit eines Panthers, wie sein Name andeutet.

3. Schwarze Katze

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Gerald Clough (@geralds_comics_records_toys) am 16. September 2019 um 10:00 Uhr PDT

Felicia Hardy ist die Tochter eines weltbekannten Katzen-Einbrechers. Die Wahl einer Katze als Alter Ego war also keine große Herausforderung. Black Cat hatte eine Affäre mit Spider-Man, aber da sie die starke, unabhängige Kriminelle ist, wird sie nicht gefesselt.

Irgendwann hatte sie die Supermacht, ihren Feinden „Pech“ zu geben, was dazu führte, dass ihnen Freak-Unfälle passierten, und spielte mit dem Stereotyp, dass schwarze Katzen Pech haben.

Natürlich wissen wir, dass schwarze Katzen kein Pech haben und wie jede andere Katze für immer ein Zuhause verdienen.

4. Schattenkatze (Kitty Pryde)

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Ruby Rockwell (@rubyrockwellcomics) am 29. August 2020 um 13:32 Uhr PDT

Wenn Ihr Spitzname Kitty ist, ist es keine große Überraschung, dass Ihr Superheldenname mit Katzenmotiven versehen ist. Shadowcat ist eine Mutante mit der Fähigkeit, feste Materie zu durchlaufen. Sie hat viele Auftritte in der X-Men Filme, erschien aber erstmals 1980 in Comics.

Die Künstlerin, die sie geschaffen hat, nannte Kitty tatsächlich nach einem Kommilitonen am College und nicht nach einer Katze. Aber manchmal können unsere Kätzchen unter Türen und durch enge Stellen gelangen, fast so, als würden sie durch Wände gehen. So können die Kräfte von Shadowcat doch von Katzen inspiriert sein.

5. Hellcat (Patsy Walker)

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Comic Books And Coffee (@comicbooks_and_coffee) am 13. August 2019 um 11:57 Uhr PDT

Patsy Walker wurde von Leuten wie Beast und Captain America ausgebildet, also wissen Sie, dass sie es ernst meint. Sie kann ihr Kostüm nach Belieben beschwören, was für einen Superhelden ziemlich praktisch ist, und sie kann ein Kraftfeld verwenden und mystische Energie spüren.

Möglicherweise haben Sie kürzlich eine nicht magische Version ihres Charakters Trish Walker in der Netflix-Serie gesehen Jessica Jones . Wir werden abwarten müssen, ob Hellcat bald in modernen TV-Shows oder Filmen im Kostüm auftaucht.

6. Gepard

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Plus3toCharisma (@ plus3tocharisma) am 2. August 2017 um 20:44 Uhr PDT

Cheetah und Wonder Woman gehen weit zurück als Feinde, als der katzenartige Bösewicht 1943 zum ersten Mal in Comics auftauchte. Seitdem haben einige verschiedene Frauen den Cheetah-Mantel übernommen.

Obwohl das Original keine Superkräfte hatte und nur ein Gepardenkostüm trug, wurden spätere Versionen des Charakters physisch so transformiert, dass sie wie Geparden aussahen und übermenschliche Fähigkeiten hatten.

7. Sabretooth

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Comics Books (@comics_thecollection) am 7. April 2019 um 08:57 Uhr PDT

Sabretooths scharfe Krallen und lange Reißzähne ähneln definitiv den prähistorischen Säbelzahnkatzen, die man in einem Museum findet. Dieser Bösewicht erscheint normalerweise als blutrünstiges Monster, das den X-Men's Wolverine bis zum Tod bekämpfen will.

Sein superstarker Geruchssinn, seine Stärke und seine katzenartige Beweglichkeit machen ihn zu einem unglaublich tödlichen Jäger. Ich bleibe bei meiner süßen, kuscheligen Hauskatze und bin nur froh, dass dieser Mutant und die Säbelzahnkatzen, denen er ähnelt, nicht da sind, um uns zu erschrecken.

8. Bronzetiger

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Scott Young (@scottyoungstoryteller) am 6. März 2019 um 22:55 Uhr PST

Bronze Tiger hat vielleicht keine übermenschlichen Fähigkeiten, aber manchmal hat er eine wirklich coole Tigerkopfmaske, die er trägt, während er seine Ziele ermordet. Er ist ein Kampfkunstmeister, der 1974 zum ersten Mal im DC-Universum auftrat und seitdem Mitglied beider Selbstmordkommando und die Liga der Assassinen.

Oh, und er konnte einen kleinen Helden besiegen, von dem Sie vielleicht gehört haben - Batman - im Kampf.

9. Löwenmähne

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Iron Age Comics & Collectibles (@ironagecomicsandcollectibles) am 22. Mai 2018 um 8:24 Uhr PDT

In der Geschichte des Charakters gab es vier verschiedene Löwenmähnen, drei männliche und eine weibliche, aber er oder sie ist normalerweise ein „Wer-Löwe“, der manchmal durch die Kraft eines Meteors verwandelt wird.

Lion-Mane hatte mehrere Kämpfe mit Hawkman und Hawkgirl und arbeitete sogar mit Cheetah und Catwoman in verschiedenen Versionen des Charakters zusammen.

Der halb Mensch, halb Löwe hat übermenschliche Stärke und Wildheit, ähnlich wie die große Katze, die den Charakter inspiriert hat.

Wer ist deine Lieblings-Comicfigur zum Thema Katze? Welche Zeichen sollen wir der Liste hinzufügen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

In Verbindung stehende Artikel:

  • Heroische und bösartige Katzennamen, inspiriert vom Marvel Cinematic Universe
  • Heroische und bösartige Katzennamen, inspiriert von DC Extended Universe-Filmen