Nationaler Tag der besten Freunde: Warum Ihre Katze Ihr bester Freund ist

Hey Katzenliebhaber, der 8. Juni ist offiziell als National Best Friends Day bekannt. Es soll eine Gelegenheit sein, bei der es darum geht, Ihren besonderen Freund zu ehren und ihn wissen zu lassen, wie wichtig er für Sie ist und wie sehr Sie seine Unterstützung und Kameradschaft schätzen.

Das ist großartig! Aber wie wäre es, wenn wir den Urlaub verdrehen und daraus eine Ausrede machen, darüber nachzudenken, wie in vielerlei Hinsicht unsere Katzen unsere wirklich besten Freunde sein könnten?



Wenn Ihre Katze eine Hauskatze ist, wird sie auf jeden Fall während all Ihrer emotionalen Höhen und Tiefen für Sie da sein. Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie sich besonders verärgert oder depressiv oder sogar krank fühlten und bemerkten, dass Ihre Katze zu Ihnen zu kommen schien, um Sie zu trösten? Das ist genau dort ein solider Freund.

Ebenso wird es Zeiten geben, in denen Sie anfangen, mit Ihrer Katze zu sprechen und am Ende einige Ihrer innersten Gedanken, Ängste und Geheimnisse gestehen. Das Beste von allem ist, dass sie dich nicht beurteilen oder schreckliche Ratschläge geben wird, egal was du sagst. Das ist ein weiteres Plus für die Denkweise der Katze als bester Freund.

Obwohl Katzen sich manchmal distanziert und pingelig verhalten, geben sie uns auch bedingungslose Liebe. Sie vergessen schnell alle Pannen, die wir uns vorgenommen haben könnten - wie zum Beispiel das versehentliche Spritzen der ansässigen Katze mit einem Swiffer Wet Jet . Als bester Freund hat Ihre Katze definitiv keinen kleinen Groll.

Also, wie solltest du vorgehen? Feiern Sie Ihre Katze am National Best Friends Day ? Einfach: Verschwenden Sie sie mit etwas mehr Zeit und Zuneigung. Sei nicht der Freund, der immer Pläne aufhebt, sich in letzter Minute zu treffen - sei der Kumpel, der immer mit ein paar zusätzlichen Leckereien durchkommt. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass es sich um Bissen mit Thunfischgeschmack handelt.