Milchstraße glänzt über Haus in fantastischem 'Astro-Paparazzi'-Foto

Der Sportfotograf David Martin, ein begeisterter Astrofotograf, hat diese erstaunliche Aussicht auf ein zum Verkauf stehendes Haus in West Virginia vor der Kulisse der Milchstraße eingefangen. Martin benutzte einen Scheinwerfer, um das Haus in der Ansicht auszuleuchten. (Bildnachweis: David Martin/ Nachtwächter Fotografie )



Die Milchstraße schwebt über einem von Scheinwerfern beleuchteten Haus in einer wunderschönen Aussicht, die von einem erfahrenen Nachthimmelfotografen und selbsternannten 'Astro-Paparazzi' aufgenommen wurde.



Der Fotograf David Martin aus Virginia hat dieses Foto der Milchstraße aufgenommen, die sich über ein Haus in Monroe County, West Virginia, erstreckt, das sich auf dem Grundstück des Creekside Resort and Spa zum Verkauf befindet. Tagsüber ist Martin Sportredakteur einer Wochenzeitung in Giles County, Virginia, aber nachts erkundet er die Umgebung und postet Fotos der Stars auf seiner Facebook-Seite. Nachtwächter Fotografie .

'Es ist eines der interessantesten Häuser, die ich in der Gegend gesehen habe', sagte Martin demokratija.eu in einer E-Mail. 'Als ich es zum ersten Mal auf ihrer Website sah, wusste ich sofort, dass [es] einige Sterne dahinter brauchte (und hoffentlich das Zentrum der Milchstraße).' Gegen 22 Uhr, als Martin mit seinem Verlobten und einem anderen Fotografen wartete, zeigte sich die Milchstraße hell genug, dass er die Empfindlichkeit seiner Kamera nicht so stark erhöhen musste, sagte er. [ Sehen Sie mehr atemberaubende Fotos der Milchstraße ]



Mit einer Kamera, die Langzeitbelichtungen machen kann, einem Weitwinkelobjektiv und einem Stativ, ist es nicht so schwer, lebendige Bilder des Nachthimmels einzufangen, sagte Martin. Für dieses Bild benutzte er a Canon 6D bei ISO 4.000 und sein Weitwinkelobjektiv bei 2,8, das 20 Sekunden belichtet.

Martin hat eigentlich aus Versehen als Starfotograf angefangen; er hatte versucht, ein Foto von Blitzwanzen zu machen, und hatte nicht einmal ein Stativ dabei.

'Ich bekam zwar irgendwann einen Blitzfehler, aber die Aufnahme eines Sterns war völlig unbeabsichtigt, und dieser Unfall eröffnete eine Seite der Fotografie, von der ich vorher noch nie etwas wusste', sagte Martin. Er hat sich schnell ein Stativ zugelegt und ist bei klaren Bedingungen ein begeisterter Himmelsfotograf geworden, sagte er.



'Ich bin jetzt so etwas wie ein Astro-Paparazzi in meinem ständigen Streben, die Sterne einzufangen', sagte Martin.

Besuchen Sie unser Astrofotografie-Archiv, um weitere fantastische Nachthimmelfotos zu sehen, die von demokratija.eu-Lesern eingereicht wurden.

Anmerkung des Herausgebers:Wenn Sie ein fantastisches Nachthimmelfoto haben, das Sie für eine mögliche Geschichte oder Bildergalerie teilen möchten, wenden Sie sich bitte an den Chefredakteur Tariq Malik unter spacephotos@demokratija.eu .