Lil BUB, geliebte Promi-Katze mit katzenartigem Zwergwuchs, stirbt

Fans auf der ganzen Welt trauern um Lil BUB, eine geliebte Promi-Katze, die am Sonntag, dem 1. Dezember, im Alter von acht Jahren aufgrund einer Knocheninfektion verstorben ist. Ihr Besitzer, Mike Bridavsky, lieferte die traurige Nachricht an ihre Fans am nächsten Tag.

Wenn Sie, wie die meisten von uns, Zeit damit verbracht haben, sich Katzenbilder im Internet anzusehen, sind Sie wahrscheinlich auf das virale, entzückende Gesicht von Lil BUB gestoßen. Genetische Anomalien und Katzenzwergwuchs verursachten ihr 'Permakätzchen' -Auftritt, ließen sie aber auch einige gesundheitliche Komplikationen zurück.

Kurz nachdem ihre Besitzerin 2011 Fotos von ihr online gestellt hatte, entdeckte Reddit Lil BUB und ihre Popularität stieg schnell in die Höhe.

Seitdem hat uns die einzigartige Katze gezeigt, wie großartig Haustiere mit besonderen Bedürfnissen sein können. Durch ihren Ruhm hat sie half dabei, über 700.000 US-Dollar aufzubringen für andere Tiere in Not. In ihren zu kurzen acht Lebensjahren hat sie sich nachhaltig positiv ausgewirkt. Diese Jahre waren voller Liebe von ihrer Familie und Millionen von begeisterten Fans, und sie wird sehr vermisst werden.

Woher kam Lil BUB?

Lil Bub und Mike Bridavsky nehmen am 13. August 2017 an der CatCon in Pasadena, Kalifornien, teil. Die zweitägige Veranstaltung umfasst Meet & Greets mit Prominenten und berühmten Katzen, das CatCon Video Festival, gerettete Katzen, die zur Adoption zur Verfügung stehen, und vieles mehr. Schätzungsweise 20.000 Menschen nehmen an der Veranstaltung teil, der größten Katzenliebhaberkonferenz der Welt.

Die Ursprünge von Lil BUB sind so bescheiden wie sie kommen. Sie wurde ursprünglich in einem Geräteschuppen in Indiana gefunden und war der Rest ihres Mülls.

Ihr schwerer Fall von katzenartiger Zwergwuchs ließ sie mit kurzen Beinen und einem kurzen Unterkiefer. Sie ist nie ganz gewachsen Zähne und ihre Zunge hing aus ihrem Mund. Diese Bedingungen ließen sie immer wie ein Kätzchen aussehen, selbst wenn sie später zu ihrer vollen Größe heranwuchs, ließen sie aber auch mit besonderen Bedürfnissen zurück.

Trotz der Schwierigkeiten von BUB fand sie bei ihrem Menschen Mike Bridavsky ein Zuhause für immer. Kurz nachdem Bridavsky die Katze nach Hause gebracht hatte, eröffnete sie 2011 einen Tumblr-Account für sie. Es dauerte nicht lange, bis Reddit-Benutzer Bilder von Lil BUB veröffentlichten und teilten, und sie wurde über das Internet viral.

Seitdem sind Millionen von Fans BUB in den sozialen Medien gefolgt, entzückt von den kätzchenartigen Gesichtszügen, dem lauten Schnurren und den positiven Botschaften der Katze.

Wie ist Lil BUB gestorben?

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Lil BUB (@iamlilbub) am 2. Dezember 2019 um 9:25 Uhr PST

Laut Bridavsky litt BUB an einer „anhaltenden und aggressiven Knocheninfektion“. Obwohl ihre Familie sich des Zustands bewusst war, erwarteten sie nicht, dass sie so plötzlich sterben würde.

Lil BUB starb leise im Schlaf. Bridavsky glaubt, dass sie sich entschieden hat, ihren versagenden Körper zu verlassen, damit er und die Familie von BUB nicht vor der schwierigen Entscheidung stehen müssen, ihr Leiden zu beenden.

Während ihres ganzen Lebens hatte Lil BUB gesundheitliche Probleme. Zusätzlich zu ihren genetischen Anomalien litt sie auch an Osteoporose. Ihre Familie gab ihr die bestmögliche Pflege und erfüllte ihr Leben mit Liebe und Unterstützung.

Lil BUBs Vermächtnis der Liebe

Durch ihren viralen Ruhm gab Lil BUB Tieren mit besonderen Bedürfnissen eine Stimme. Es ist unmöglich zu berechnen, welchen Einfluss sie auf bedürftige Haustiere hatte oder wie viele einzigartige Tiere wegen ihr ein Zuhause gefunden haben. Aber viele schreiben BUB die Förderung der Adoption von Haustieren zu, die normalerweise in Tierheimen übersehen werden.

Tatsächlich sagt ihre Besitzerin, dass sie in ihren acht Jahren Tausende von Menschenleben gerettet hat. Bridavsky Staaten ::

(BUB) hat den ersten nationalen Fonds für Haustiere mit besonderen Bedürfnissen ins Leben gerufen. Sie war Gegenstand bahnbrechender genetischer und biologischer Forschung. Sie hat über 700.000 US-Dollar für bedürftige Tiere gesammelt und den Menschen überall eine Botschaft der Entschlossenheit, Bestimmtheit und Ausdauer vermittelt die Welt.

Diese Botschaft hat in der Tat bei Menschen auf der ganzen Welt Anklang gefunden. Die Instagram-Seite von BUB hat 2,4 Millionen Follower und sie hat 2,9 Millionen Follower auf Facebook. Diese Fans verbreiten weiterhin ihre Lieblingsmemes, Gifs und Liebesworte in ihrer Erinnerung.

Wir bei CatTime werden sie zusammen mit Millionen von Katzenfans und Lil BUB-Anhängern sehr vermissen. Ruhe in Frieden, Lil BUB.