Lebensrettende Katze weckt Frau aus Beschlagnahme

Entsprechend derGreen Bay Press Gazette, eine Sturgeon Bay, WI, die Haustierkatze einer Frau, rettete ihr Leben.



Amy Jung, die seit ihrem 4. Lebensjahr an Diabetes leidet, hatte im Schlaf einen Anfall. Pudding, Jungs 21 Pfund schwere orange-weiße Katze, spürte, dass etwas nicht stimmte und sprang auf die Brust seines Besitzers. Als das sie nicht weckte, schlug die Katze Jung ins Gesicht und biss sich in die Nase. Hätte Pudding nicht eingegriffen, hätte es tödlich sein können.



Die Frau erwachte und rief ihren Sohn Ethan um Hilfe. Als der Junge nicht antwortete, rannte Pudding in sein Zimmer und erwachteihmoben.

Ironischerweise bekam Jung fast keinen Pudding-Weckruf - oder Pudding -, als sie die Katze am selben Tag unerwartet von der Humane Society adoptierte. Anfangs hatte Jung nicht die Absicht, eine Katze zu bekommen, aber sie überlegte es sich anders, nachdem sie Pudding und eine andere Katze namens Wimsy gesehen hatte. Sie adoptierte sie beide.



Pudding hilft Jung täglich bei der Behandlung ihres Diabetes: Wenn ihr Blutzucker sinkt, parkt er zu ihren Füßen und miaut.

Jung ist der dritte Besitzer der Katze. Puddings erster musste die Katze wegen Allergien aufgeben und sein zweiter starb.

speichern