Lassen Sie uns über Sicherheitstipps für Katzenliebhaber sprechen

Kätzchen greift nach Ornament

Beobachten a Kätzchen Auf den Stamm eines Weihnachtsbaumes zu klettern ist zweifellos bezaubernd, aber Vorsicht! Auch die Gefahr lauert.



Die Ferienzeit ist voller Gefahren für neugierige Kätzchen, die in der Aufregung und Hektik leicht übersehen werden.



Ein paar einfache Vorsichtsmaßnahmen tragen jedoch dazu bei, die Sicherheit Ihrer Katzen in den Ferien zu gewährleisten. Lassen Sie uns über Sicherheitstipps für Katzenliebhaber sprechen!

1. Weihnachtsbäume

Katze, die Verzierung hält

Weihnachtsbäume ziehen Katzen wie Magnete an. Leider birgt der Weihnachtsbaum mehrere Gefahren für neugierige Katzen sowie das Potenzial für ein großes Durcheinander und eine elektrische Gefahr, wenn die Katze ihn niederschlägt.



Die sicherste aller Lösungen ist, keinen Baum zu haben oder sich auf einen zu verlassen Kratzbaum Alternative . Wenn Sie jedoch einen Baum haben müssen, stellen Sie ihn in einen Raum, auf den die Katze keinen Zugang hat.

Der nächstbeste Schritt besteht darin, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen. Bäume sollten mit einer schweren Basis und Abspannseilen gesichert werden. Lassen Sie die Katze nicht an den elektrischen Kabeln kauen. Sie können dies verhindern, indem Sie die Drähte abdecken oder ein Bittermittel aufsprühen.

Katzen lassen sich auch nicht gut mit zerbrechlichen Ornamenten mischen. Vermeiden Sie es, Kristalle und andere zerbrechliche Materialien an den unteren Zweigen aufzuhängen. Gleiches gilt für alle, die verschluckt werden könnten. Wertvolle oder geschätzte Dekorationen sollten überhaupt nicht auf den Baum gesetzt werden.



Lametta ist ein weiteres No-No für katzenliebende Haushalte. Eine Katze könnte leicht Lametta schlucken und eine Darmblockade erleiden. Kiefernnadeln und Konservierungsmittel oder Aspirin im Wasser des Baumes können auch einer Katze schaden. Daher sollten Nadeln regelmäßig gefegt werden und Katzen dürfen das Wasser nicht trinken.

2. Bänder und Schleifen

Katze in rosa Band gewickelt

Bänder auf Paketen nennen auch den Namen von Kitty und stellen eine weitere Gefahr für das Verdauungssystem dar. Sie können Verstopfungen verursachen und schnell zu einem Notarztbesuch führen.

Da Ihre Katzen wahrscheinlich mit Geschenken unter dem Baum spielen, lassen Sie das Band weg oder bewahren Sie die Geschenke im Schrank auf. Legen Sie das Band nach dem Verpacken von Geschenken weg und säubern Sie es nach dem Öffnen von Geschenken.

3. Schädliche Pflanzen

Weihnachtsstechpalme



Einige Pflanzen werden traditionell in den Ferien genossen giftig zu Katzen.

Zu diesen Pflanzen gehören in unterschiedlichem Maße Mistel, Stechpalme, Lilien, Weihnachtsstern und Papierweiß. Diese Pflanzen sollten außerhalb der Reichweite von Kätzchen oder, noch besser, außerhalb des Hauses gehalten werden.

4. Table Food & Holiday Treats

Katze und Hund essen Weihnachtsplätzchen und Milch

Genau wie bei das Erntedankfest Katzen sollten keine Essensreste von Ihrem Feiertagsessen essen.

Etwas Lebensmittel wie Zwiebeln oder Schokolade machen sie krank oder könnten sie sogar töten. Katzen, die nicht an Tischabfälle gewöhnt sind, können allein aufgrund einer Ernährungsumstellung krank werden.

Halten Sie sich am besten an die normalen Mahlzeiten und die Fütterungsroutine Ihrer Katze, um Magenverstimmungen zu vermeiden.

5. Kerzen

Katze, die Kerze betrachtet

Im Laufe der Jahre wurde mehr als ein Katzenschnurrbart oder eine Katzenpfote versengt, wenn eine Katze beschließt, eine Kerze aus der Nähe zu untersuchen.

Ein flackernder Schwanz kann auch leicht in die Flamme einer Kerze gelangen oder sie niederschlagen, was möglicherweise zu einer Brandgefahr und einem wachsartigen Durcheinander führen kann.

Wenn Sie Kerzen anzünden, halten Sie die Katze entweder aus dem Raum oder überwachen Sie sie sehr sorgfältig.

BONUS-TIPP! Die gute Nachricht: Kostenlose Geschenke!

Kätzchen spielt mit Weihnachtsgeschenkbox

Katzen lieben Schachteln und zerknittertes Papier und können beim Öffnen von Geschenken und beim Spielen mit den Verpackungen (aber nicht mit dem Band) eine Menge Spaß haben.

All diese weggeworfenen Schachteln und glänzenden Papiere können Spaß machen, kostenlose Bonus-Spielzeuge für Ihr Kätzchen. Sie halten vielleicht nicht lange, aber sie machen das Weihnachtsfest Ihrer Katze noch lustiger. Stellen Sie sicher, dass Sie alles wegwerfen, was in winzige Stücke zerbricht.

Und natürlich halten Sie Ihre Kamera bereit!

Welche anderen Sicherheitstipps sollten Katzenliebhaber in den Ferien beachten? Wie halten Sie Ihr Kätzchen von den Gefahren des Weihnachtsbaumes fern? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!