Schützen Sie Haustiere vor Haushaltsgefahren

Letzte Woche war der 50. Jahrestag von Woche der Giftprävention Haustiere sind jedoch anfälliger für die Aufnahme giftiger Substanzen als Menschen. Gemäß Poisonprevention.org Mehr als 90 Prozent aller Vergiftungen treten im Haushalt auf.



Im Jahr 2011 wurden vom ASPCA Animal Poison Control Center mehr als 165.000 Anrufe zu Haustieren getätigt, die gefährlichen Substanzen ausgesetzt waren.



Die American Veterinary Medical Association (AVMA) hat eine Broschüre auf alltäglichen Haushaltsprodukten, die für Haustiere tödlich - wenn nicht sogar tödlich - sein können. Dazu gehören übliche Lebensmittel in der Küche, Reinigungsmittel, rezeptfreie und verschreibungspflichtige Medikamente , Seifen, Farben, Pflanzen, Insektizide und mehr. Die ASPCA hat auch eine eigene veröffentlicht Liste von tödlichen 2011 Haustier Toxine.