Israel schickt den Aufklärungssatelliten Ofek 16 in die Umlaufbahn

Israel hat erfolgreich einen neuen Aufklärungssatelliten in die Umlaufbahn gebracht, den neuesten in einer Reihe von Spionagesatelliten für das Land, die bis ins Jahr 1988 zurückreichen.



Der Satellit Ofek 16 ist abgehoben um 9 Uhr abends. EDT (0100 GMT) am Sonntag, 5. Juli. Es war 4 Uhr Ortszeit in Israel, Montag, 6. Juli, zur Startzeit. Der Satellit erreichte eine Umlaufbahn auf einer Shavit-2-Rakete, die vom Luftwaffenstützpunkt Palmachim in Zentralisrael flog. laut Aussage von Israel Aerospace Industries (IAI).



'Der erfolgreiche Start des Satelliten 'Ofek 16' über Nacht ist ein weiterer außergewöhnlicher Erfolg für das Verteidigungsestablishment, für die Verteidigungsindustrie insgesamt und für die israelische Luft- und Raumfahrtindustrie im Besonderen', sagte Benny Gantz, Israels Verteidigungsminister, in der Erklärung .

Verwandt: Israels erster Mondlander Beresheet in Bildern

Bild 1 von 2



Eine israelische Shavit-2-Rakete bringt am 6. Juli 2020 den Aufklärungssatelliten Ofek 16 vom Luftwaffenstützpunkt Palmachim in Zentralisrael in die Umlaufbahn.

(Bildnachweis: Israelisches Verteidigungsministerium)

Bild 2 von 2

Eine israelische Shavit-2-Rakete bringt am 6. Juli 2020 den Aufklärungssatelliten Ofek 16 vom Luftwaffenstützpunkt Palmachim in Zentralisrael in die Umlaufbahn.



(Bildnachweis: Israelisches Verteidigungsministerium)

Der Satellit erreichte erfolgreich eine Umlaufbahn um die Erde und begann, Daten zu übertragen, berichtete das IAI und Entwicklung.

Als nächstes werden IAI und IMoD die anfängliche Leistung des Satelliten im Orbit testen, bevor sie die Verantwortung für die operativen Aktivitäten des Satelliten an die israelischen Streitkräfte (IDF) übertragen, so die Erklärung.



„Technische Überlegenheit und nachrichtendienstliche Fähigkeiten sind für die Sicherheit des Staates Israel von wesentlicher Bedeutung. Die Tatsache, dass Israel eines der 13 Länder der Welt mit Satellitenstartfähigkeiten ist, ist nicht selbstverständlich und wurde durch die Menschen ermöglicht, die im Laufe der Jahre in diese Systeme investiert und bahnbrechende Fähigkeiten vorangetrieben haben“, sagte Gantz in der Erklärung . 'Wir werden Israels Fähigkeiten an allen Fronten und an jedem Ort weiterhin stärken und erhalten.'

Der israelische Aufklärungssatellit Ofek 16 ist vor dem Start zu sehen.

Der israelische Aufklärungssatellit Ofek 16 ist vor dem Start zu sehen.(Bildnachweis: Israelisches Verteidigungsministerium)

Ofek 16 ist ein elektrooptischer Aufklärungssatellit mit fortschrittlichen Bildgebungsfunktionen. IAI war der Hauptauftragnehmer für das Raumfahrzeug und die Trägerrakete. Die fortschrittliche Kamera und Nutzlast des Satelliten wurden jedoch vom israelischen Auftragnehmer Elbit Systems entwickelt, und die Starttriebwerke wurden laut der Erklärung von einem staatlichen Unternehmen namens Rafael Advanced Defense Systems und Tomer hergestellt.

Die Raumsonde Ofek 16 ist die neueste in einer Reihe von militärisch betriebenen Spionagesatelliten, die seit 1988 von Israel gestartet wurden. Es ist der erste Satellit, der seit September 2016 an Bord einer israelischen Rakete gestartet wurde. nach SpaceflightNow .

Folge Samantha Mathewson @Sam_Ashley13 . Folge uns auf Twitter @spacedotcom und weiter Facebook .