Ist Pluto ein Planet? Definition steht heute Abend im Webcast im Mittelpunkt

Pluto-Künstler

Künstlerisches Konzept, wie die Oberfläche von Pluto aussehen könnte. (Bildnachweis: ESO / L. Calcada)



Wenn Sie verwirrt sind, was genau ein Planet ist, haben Sie kein schlechtes Gewissen: Astronomen streiten immer noch über den Begriff, acht Jahre nachdem die Internationale Astronomische Union (IAU) eine umstrittene neue Definition entwickelt hat, die Pluto zum „Zwergplaneten“ herabgestuft hat. Status.



Sie können heute Abend (18. September) um 19:30 Uhr einen Einblick in die laufende Debatte erhalten. EDT (2330 GMT) während einer vom Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (CfA) organisierten Veranstaltung mit dem Titel 'What Is a Planet?' Sie können den Vortrag live hier auf demokratija.eu mit freundlicher Genehmigung des CfA oder auf dem YouTube-Kanal „Observatory Nights“ des CfA verfolgen: http://www.youtube.com/user/ObsNights

Drei Experten werden an der heutigen Veranstaltung teilnehmen, sagten CfA-Vertreter in einem Medienratgeber:



'Der Wissenschaftshistoriker Dr. Owen Gingerich, Vorsitzender des IAU-Komitees zur Planetendefinition, wird den historischen Standpunkt darlegen. Dr. Gareth Williams, stellvertretender Direktor des Minor Planet Center, wird den Standpunkt der IAU vorstellen. Und Dr. Dimitar Sasselov, Direktor der Harvard Origins of Life Initiative, wird den Standpunkt des Exoplaneten-Wissenschaftlers vorstellen.“

Am Ende der Debatte kann das Publikum über seine bevorzugte Definition von 'Planet' abstimmen und darüber, ob Pluto den Schnitt schafft oder nicht. Die Ergebnisse werden am Freitag (19. September) bekannt gegeben, sagten CfA-Vertreter.

Das Foto des Hubble-Weltraumteleskops von Pluto ist das detaillierteste, das je gesehen wurde.



Folgen Sie Mike Wall auf Twitter @michaeldwall und Google+ . Folge uns @spacedotcom , Facebook oder Google+ . Ursprünglich veröffentlicht am demokratija.eu .