Internationaler Sushi-Tag: Kann ich mein Katzensushi füttern? Am besten nicht!

Katze, die Sushi isst

Der internationale Sushi-Tag steht am 18. Juni an. Vielleicht möchten Sie ein Brötchen zum Feiern herstellen oder bestellen. Dann ist es vielleicht ein guter Zeitpunkt, um zu fragen, ob wir unseren Kätzchen einen Vorgeschmack auf dieses leckere Gericht geben sollen.



Die kurze Antwort lautet:Es ist wahrscheinlich am besten, wenn Sie das Teilen des Sushi mit Ihrer Katze überspringen.



Darstellungen von Katzen in Kinderbüchern und Cartoons zeigen uns normalerweise, dass unsere geliebten Katzen sich nur von frisch gefangenem, rohem Fisch ernähren. Wie jeder weiß, der eine Katze adoptiert hat, ist das weit von der Wahrheit entfernt.

Wenn wir uns jedoch darauf vorbereiten, am Internationalen Sushi-Tag zu essen, schauen wir uns etwas genauer an, ob es sicher ist, Ihr Sushi mit Ihrem Kätzchen zu teilen.

Wie sicher ist Sushi für Katzen?

Sushi und Katzenstäbchen



Katzen sind obligate Fleischfresser, was bedeutet, dass sie eine Diät benötigen, die aus fast allen Proteinen besteht. Fisch ist offensichtlich eine großartige Proteinquelle, und viele kommerzielle Katzenfutter verwenden Fisch als Hauptbestandteil.

Ein Stück Lachssashimi sollte also gut für Ihre Katze sein, oder?

Katze frisst Thunfisch

Nun, nicht genau. Einige Katzen haben tatsächlich eine Allergie gegen bestimmte Fischarten, das ist also eine Warnflagge.



Zweitens enthält roher Fisch Thiaminase, die dazu führen kann, dass B-Vitamine abgebaut werden und sogar ein Thiaminmangel in Ihrem Kätzchen verursacht wird.

Ebenso wie das Füttern Ihrer Katze Thunfisch Abhängig von dem Fisch, der in Ihrem Sushi verwendet wird, setzen Sie Ihr Kätzchen möglicherweise unabsichtlich einer Quecksilbervergiftung aus.

Was ist mit dem Reis in Sushi?

Katze, die Reis isst

Der Reis, aus dem Sushi-Rollen hergestellt werden, vergiftet Ihre Katze nicht, ist aber definitiv auch nicht gesund für sie.



Dies liegt hauptsächlich daran, dass Sushi-Reis reichlich Zucker und Natrium enthält. Da Reis ein kohlenhydratreiches Lebensmittel ist, könnte er Ihre Katze auf einen Weg bringen Fettleibigkeit bei Katzen .

Sollten Sie Ihre Katze Sushi füttern?

Katze schnüffelt Sushi

Kurz gesagt, es ist am besten, auf Nummer sicher zu gehen und zu vermeiden, dass Ihr Katzenschal etwas von Ihrem Sushi herunterlässt.

Wenn Sie Kitty für den Internationalen Sushi-Tag behandeln möchten, servieren Sie ihnen nur das kleinste Stück Sushi und stellen Sie sicher, dass sich kein Wasabi in der Nähe befindet.

Möglicherweise gibt es einige sichere Versionen von Sushi, die Sie für Ihre Katze herstellen können. Jedoch,Sie müssen Ihren Tierarzt konsultierenüber die Zutaten zuerst. Das heißt, es sei denn, Sie sind ein echter Profi wie der Typ im Video unten.

Natürlich können Sie sich jederzeit für einen entscheiden Fancy Feast mit Fischgeschmack Stattdessen, nur damit Ihr Kätzchen eine eigene Version von Sushi für den Urlaub haben kann.

Genießen Sie und Ihre Katze gemeinsam Fisch? Wirst du ihnen etwas Besonderes für den Internationalen Sushi-Tag servieren? Erzählen Sie uns davon in den Kommentaren unten!

Klicken Sie auf die fett gedruckten Links in unseren Artikeln, um unsere Inhalte zu kaufen und zu unterstützen!