Internationaler Bandanna-Tag: 10 Katzen mit Bandannas zur Sensibilisierung

Galerie ansehen Reisende niedliche Katze, die im Kopftuch trägt, das am Meer sitzt.

Internationaler Bandanna-Tag passiert am letzten Freitag im Oktober. Das ist der 25. Oktober 2019!



Es wird angenommen, dass der Internationale Bandanna-Tag in Australien begonnen hat, um das Bewusstsein für krebskranke Kinder zu schärfen.



Menschen, die mit Krebs leben, müssen sich häufig einer Strahlentherapie unterziehen, die Haarausfall verursachen kann. Aus diesem Grund tragen Chemopatienten manchmal Schals, Mützen und Kopftücher, um ihre Köpfe zu bedecken oder warm zu halten.

Die meisten von uns kennen zumindest jemanden, der Krebs hat oder hatte,so Zeigen Sie Unterstützung und Solidarität, indem Sie am 25. Oktober Ihr Kopftuch tragen.



Jede Farbe reicht aus und Sie können sie nach Belieben tragen. Ihre Katze kann sogar mit ihrem eigenen Kopftuch mitmachen, genau wie die Kätzchen unten! Hier sind zehn Katzen mit Kopftüchern, um das Bewusstsein zu schärfen.

Katzen in Kopftüchern, um das Bewusstsein zu schärfen

Internationaler Bandanna-Tag: 10 Katzen mit Bandannas zur Sensibilisierung - CatTime

Wenn Sie helfen möchten, können Sie in den Kommentaren unten ein Bild Ihrer Katze mit Kopftuch teilen! Wenn ein Freund fragt, warum Ihre Katze ein Kopftuch trägt, können Sie dies mitteilen und zur Bewusstseinsbildung beitragen.

Ebenfalls, Klicken Sie hier, um eine Spende an das St. Jude Children’s Research Hospital zu leisten So können wir gemeinsam gegen Krebs kämpfen.



In Verbindung stehende Artikel:

Können Katzen Krebs beim Menschen erkennen?

Der November ist der Monat des Bewusstseins für Tierkrebs: Katzen und Lungenkrebs