Bilder: Beste Stargazing-Events im Juli 2013 (Himmelskarten)

Pluto bei Opposition, Juli 2013

Pluto bei Opposition, Juli 2013

Sternennacht-Software



Montag, 1. Juli, 21 Uhr SOMMERZEIT. Der Zwergplanet Pluto wird am 1. Juli direkt gegenüber der Sonne an unserem Himmel stehen. Er erfordert ein großes Teleskop, um ihn vor dem reichen Hintergrund des Zentrums unserer Galaxie zu erkennen. Beachten Sie alle Deep-Sky-Objekte in unmittelbarer Nähe zu Plutos Richtung.

Pluto, Juli 2013

Pluto, Juli 2013

Sternennacht-Software

Pluto steht am 1. Juli 2013 in Opposition im Sternbild Schütze.

Venus im Bienenstock, Juli 2013

Venus im Bienenstock, Juli 2013

Sternennacht-Software

Mittwoch, 3. Juli, Dämmerung. Venus im Bienenstock Wenn Sie einen niedrigen westlichen Horizont und einen sehr klaren Himmel haben, können Sie die Venus möglicherweise vor dem Hintergrund des Bienenstockhaufens sehen, einem der nächsten offenen Haufen, der die Nummer 44 in Charles Messiers Katalog trägt.

Venus, Juli 2013

Venus, Juli 2013

Sternennacht-Software

Venus ist jetzt ein 'Abendstern', der im Juli 2013 kurz nach der Sonne untergeht.

Jupiter, Juli 2013

Jupiter, Juli 2013

Sternennacht-Software

Jupiter ist die meiste Zeit des Monats das hellste Objekt am Morgenhimmel. Im Juli 2013 verbringt es den ganzen Monat in Gemini.

Saturn, Juli 2013

Saturn, Juli 2013

Sternennacht-Software

Saturn steht kurz nach Sonnenuntergang hoch am westlichen Himmel und geht im Juli 2013 gegen Mitternacht unter.

Neumond, Juli 2013

Neumond, Juli 2013

Sternennacht-Software

Montag, 8. Juli, 3:14 Uhr EDT. Der Mond ist am Neumondtag nicht sichtbar, da er der Sonne zu nahe steht, aber im Osten als schmale Sichel ein oder zwei Morgen zuvor, kurz vor Sonnenaufgang, zu sehen. Es ist ein oder zwei Abende nach Neumond tief im Westen sichtbar.

Mond im ersten Viertel, Juli 2013

Mond im ersten Viertel, Juli 2013

Sternennacht-Software

Montag, 15. Juli, 23:18 Uhr SOMMERZEIT. Der Mond im ersten Viertel geht gegen 13:15 Uhr auf. und geht gegen 12:30 Uhr unter. Es dominiert den Abendhimmel.

Mars, Juli 2013

Mars, Juli 2013

Sternennacht-Software

Mars taucht am Morgenhimmel hinter der Sonne auf und passiert Messier 35 am 16. und 17. Juli und Jupiter am 22. Juli. Es wird viele Monate dauern, bis Mars nahe genug ist, um in Amateurteleskopen Details zu erkennen.

Spica und der Mond, Juli 2013

Spica und der Mond, Juli 2013

Sternennacht-Software

Dienstag/Mittwoch, 16./17. Juli, 24:00 Uhr EDT. Der Mond im ersten Viertel passiert nördlich des hellen Sterns Spica in der Jungfrau. Im zentralen Pazifik, im südlichen Mittelamerika und im nordwestlichen Südamerika wird der Mond vor Spica vorbeiziehen und sein Licht verdecken.

Mars in der Nähe von Messier 35, Juli 2013

Mars in der Nähe von Messier 35, Juli 2013

Sternennacht-Software

Dienstag und Mittwoch, 16. und 17. Juli, Morgendämmerung. Wenn Sie einen niedrigen östlichen Horizont und einen sehr klaren Himmel haben, können Sie den Planeten Mars sehen, der kürzlich hinter der Sonne aufgetaucht ist, wenn er nahe am offenen Sternhaufen Messier 35 in Gemini vorbeizieht.