Haustiere fürs Leben von HSUS

Mit mehr als 15% der in Armut lebenden Bevölkerung haben in den letzten Jahren in Tierheimen im ganzen Land ein großer Zustrom von Hunden und Katzen stattgefunden, die vom Eigentümer übergeben wurden. Zum größten Teil sind diese Tiere nicht unerwünscht. Es ist einfach so, dass die Kosten für die Zufriedenheit, Gesundheit und Ernährung mehr sind, als sich viele Familien leisten können.



HSUS PFL Das Programm wurde nicht nur erstellt, um die Leute wissen zu lassen, dass Hilfe verfügbar ist, sondern um genau zu zeigen, wie man sie erhält - warmherzig, einfach und ohne Urteilsvermögen. Ob es darum geht, Lebensmittel zu kaufen, Verhaltensprobleme zu bewältigen, medizinische Versorgung zu leisten oder Tiere kastrieren und kastrieren zu lassensindLösungen.



Was es ist

Haustiere fürs Leben ist ein Community-Outreach-Programm, das derzeit in vier Städten in den USA in Betrieb ist: Atlanta, Chicago, Los Angeles und Philadelphia. Ziel ist es, die Bindung von Haustieren zu fördern, das Leben von Haustieren und ihren Menschen zu verbessern und Dienstleistungen in Gebieten des Landes anzubieten, in denen es an bequemer und kostengünstiger Pflege mangelt. Obwohl es unter der Schirmherrschaft von HSUS betrieben wird, ist Pets for Life keine Klinik oder Ladenfront. 'Unser Büro ist die Straße', sagt die Programmdirektorin Amanda Arrington.



Sie meint genau das. Mitarbeiter und Freiwillige wenden praktische Techniken an, um alle zu erreichen, die interessiert oder in Not sind, vom buchstäblichen Klopfen an Türen über öffentliche Schulungen bis hin zur Lieferung von zusätzlichem Tierfutter an diejenigen, die nur ein wenig Hilfe gebrauchen könnten. Arrington erzählt die Geschichte von Mark, einem kürzlich arbeitslosen Mann aus Philadelphia, der an einer Veranstaltung zur Öffentlichkeitsarbeit teilgenommen hat. Als die Mitarbeiter von Pets for Life erfuhren, dass Mark Schwierigkeiten hatte, über die Runden zu kommen, boten sie an, sein Auto mit Hundefutter zu beladen. Mark erklärte, dass er zu der Veranstaltung gegangen war.

'Also haben wir seine Adresse bekommen', sagte Arrington, 'wir haben ihm gesagt, wir würden das Essen zu seinem Haus bringen, wenn die Veranstaltung vorbei ist.' Sie wussten nicht, dass Mark gegangen warDrei Meilen- eine Möglichkeit - nur um an der Veranstaltung teilzunehmen. 'Was für ein Zeugnis dafür, wie sehr er sich interessierte und wie weit er bereit war, sowohl im übertragenen als auch im wörtlichen Sinne zu gehen, um sich um seine Haustiere zu kümmern', sagte sie.

Seit dem Ereignis haben Marks Hunde jeweils mehrere Pfund zugenommen und halten ein gesundes Gewicht. Und Mark geht immer noch einmal pro Woche zu von PFL gesponserten Schulungskursen.



Warum wir es gewählt haben

Unabhängig davon, ob Sie eine Person sind, die in Ihrer Nachbarschaft etwas bewegen möchte, oder Teil einer Tierheimverwaltung sind, die darauf hofft, die Haustierbindung in Ihrer Region zu erhöhen, kann das Pets for Life-Programm in Teilen oder als Ganzes repliziert werden. Schauen Sie sich ihre umfassenden Toolkit , kostenlos herunterladbar. Kapitelüberschriften umfassenCommunity Assessment, Wie man mit Menschen spricht,undKoalitionsgebäude.

Was sonst



Lebst du derzeit an einem der Pets for Life-Standorte (Los Angeles, Philadelphia, Atlanta oder Chicago)? Es ist noch einfacher, sich zu engagieren. Erfahren Sie mehr über open Freiwillige Positionen und melden Sie sich sofort online an.