Wie das Gehen Ihnen und den Haustieren zugute kommen kann

Wenn Sie täglich spazieren gehen, um in Form zu bleiben, können Sie Katzen und Hunden Schutz bieten. Und das Beste daran ist, dass es sehr wenig Aufwand erfordert. Oh, haben wir schon erwähnt, dass Sie Ihre Brieftasche nicht öffnen müssen?



Die meisten von uns gehen und joggen mit ihren Handys entweder in der Tasche oder an einem Gürtel oder Accessoire. Durch einfaches Hochladen einer App, die Ihre Schritte verfolgt, können Sie sie so programmieren, dass Schritte für Dollar gespendet werden.



ResQWalk und Charity Miles sind zwei solche Apps, die kostenlos und einfach zu programmieren sind. Charity Miles hat eine App, die dem zugute kommt ASPCA (Amerikanische Gesellschaft zum Schutz der Tierquälerei); ResQWalk bietet verschiedene Rettungs- und Tierheime. Sie können Ihre Rettung so organisieren, dass sie kostenlos Teil ihres Programms ist.

'Unsere Vision ist es, Menschen eine Plattform zu bieten, auf der sie das Geben einfach in ihren Alltag integrieren können', sagt Bailey Schroeder, Gründer von ResQWalk, gegenüber DogTime. 'Oft haben die Menschen nicht die Zeit, eine Katze zu pflegen einen Hund adoptieren oder die Zeit, sich freiwillig zu melden. ResQwalk bietet jedem die Möglichkeit, bedürftigen Tieren täglich zu helfen, ohne ihre regulären Zeitpläne zu stören.



ResQWalk veranstaltet auch wöchentliche Rettungsherausforderungen, bei denen verschiedene Gruppen zur Teilnahme eingeladen werden und Bonusgeld erhalten. Letzte Woche kämpften mehrere Hunderettungsgruppen um zusätzliche 175 US-Dollar.

Charity Miles hat eine Reihe von gemeinnützigen Organisationen, an die Sie spenden können. Die ASPCA ist ihr Programm, das Tieren hilft; Andere gemeinnützige Organisationen, denen sie zugute kommen, sind: Autismus spricht , Verwundete Krieger Projekt , Amerika füttern , und andere.

Die Spenden werden durch Sponsoring-Dollars und Verkäufe im Shop-Bereich der Apps finanziert.