Wie sollten Sie reagieren, wenn jemand Ihre Katze beleidigt?

Warst du jemals in einer Situation, in der du zufällig hörst, wie jemand etwas gemeines, beleidigendes oder sogar geradezu böses über eine Katze sagt? Stellen Sie sich vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn dieselbe Person tatsächlich Ihre eigene geliebte Katze beleidigt, wenn Sie diese Art von Kommentaren in sich selbst ein wenig reaktionären Zorn erregen?



Es besteht die Möglichkeit, dass die Beleidigung nicht ganz beabsichtigt war. Vielleicht haben Sie ein Bild Ihrer Katze auf Ihrem Handy gezeigt und es hat dazu geführt, dass jemand, der es übersieht, einen negativen Kommentar abgegeben hat, vielleicht das Gewicht oder das Aussehen Ihrer Katze. Aber es wird dich immer noch schlau machen, oder?



Dies ist offensichtlich eine natürliche Reaktion. Aber wie können Sie am besten auf die Person reagieren, die gerade Ihre Katze beleidigt hat? Wie stellen Sie sicher, dass Sie die Ehre Ihrer Katze verteidigen und gleichzeitig vermeiden, als unbeholfene Person davonzukommen?

Abhängig von der Schwere der Beleidigung können Sie die Person höflich darauf hinweisen, dass Sie niemals daran denken würden, ihre eigenen Kinder zu beleidigen. Dies kann natürlich die Antwort aufwerfen: 'Ja, aber Katzen sind keine Kinder.' Selbst wenn Sie Ihre Katzen als Teil der Familie betrachten, ist es am besten, darauf hinzuweisen, dass Ihre Katze ein wichtiger und geliebter Teil Ihres Lebens ist und es ziemlich gemein ist, wenn jemand etwas Schlechtes sagt über sie.



Zu diesem Zeitpunkt kann sich die Person, die gerade Ihre Katze beleidigt hat, entschuldigen, bevor Sie beide mit dem Gespräch fortfahren können.

Aber was ist, wenn sie Ihren Standpunkt nicht verstehen? Dann ist es klug, die moralische Ebene zu betreten und zu akzeptieren, dass manche Menschen den Charme und die Anziehungskraft von Katzen einfach nie verstehen werden. Trösten Sie sich also einfach mit der Tatsache, dass Sie in dieser Sache im Recht sind - und zu Hause wartet eine tolle Katze auf Sie.