Wie man einer Katze CPR gibt

Der April ist der National First Aid Awareness Month für Haustiere. Wir wollten Ihnen zeigen, wie Sie eine HLW bei einer Katze durchführen können. Videos sind der schnellste Weg, dies zu lernen. Hier sind einige Videos, die Ihnen helfen sollen, das Leben einer Katze zu retten.



Gott bewahre, dass Sie sich jemals mit Ihrem Kätzchen oder einer Katze befassen müssen, die in einem so schlechten Zustand ist, dass Sie CPR durchführen, aber wenn Sie es wissen müssen, werden Sie froh sein, dass Sie sich heute einige Momente Zeit genommen haben, um diese zu beobachten Videos und einige Techniken auffrischen, die das Leben einer Katze retten könnten.

Ich mag ihre Idee, einen Spiegel zu verwenden, um zu sehen, ob die Katze atmet, aber Sie haben möglicherweise keinen zur Hand, sodass Sie mit dem Handrücken nach Atem greifen können.

Wenn Ihre Katze aufgehört hat zu atmen oder ihr Herz nicht schlägt, müssen Sie sie so schnell wie möglich zu einem Tierarzt oder einer Notfallklinik bringen. Wenn Sie also CPR auf der Straße durchführen können, während jemand anderes fährt, tun Sie dies. Bringen Sie Ihre Katze so schnell und sicher wie möglich zu einem Arzt.

Um es noch einmal zusammenzufassen:

Nicht atmen

Überprüfen Sie, ob Ihre Katze atmet.

Wenn nicht, prüfen Sie, ob sich etwas in den Atemwegen befindet. Schau in ihren Mund und Hals. Entfernen Sie das Objekt, das blockiert, wenn Sie dies sicher tun können. Nehmen Sie die Zunge und ziehen Sie sie nach vorne. Dies kann dazu beitragen, das Objekt zu lösen.

Wenn die Atemwege frei sind, legen Sie die Katze auf die Seite.

Heben Sie das Kinn an, um den Halsbereich zu glätten. Ziehen Sie die Zunge der Katze nach vorne und schließen Sie den Mund. Sie möchten es vorsichtig geschlossen halten, während Sie Ihren Mund über die Nase und den Mund der Katze legen und sanft kleine Haarsträhnen durch die Nase in die Lunge Ihrer Katze einatmen. Beobachten Sie die Brust der Katze, um zu sehen, wie sie sich hebt, wenn Sie Luft geben. Streben Sie alle 3 bis 4 Sekunden einen Atemzug an.

Kein Herzschlag

Legen Sie die Katze auf die Seite, so als würden Sie Sauerstoff bereitstellen, aber diesmal werden Sie Brustkompressionen durchführen.

Da Katzen klein sind, sollten Sie in der Lage sein, einhändige Brustkompressionen durchzuführen.

Legen Sie Ihren Daumen auf eine Seite der Brust der Katze, direkt unter dem Ellbogen, und legen Sie Ihre Finger (derselben Hand) auf die andere Seite der Brust der Katze. Sie drücken den Brustbereich Ihrer Katze schnell zusammen, um die Brust etwa einen halben Zoll zusammenzudrücken. Streben Sie 100 - 120 Brustkompressionen pro Minute an. Geben Sie einfach Ihr Bestes, bis Sie Ihre Katze vor einen Arzt stellen können.

Dies sind nur einige hilfreiche Hinweise und Videos. Nehmen Sie am besten an einem CPR-Kurs für Haustiere teil, um wirklich zu verstehen, wie dies alles richtig gemacht wird.